Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Das wurde am Tag der offenen Tür beim TC Fallersleben geboten
Wolfsburg Fallersleben Das wurde am Tag der offenen Tür beim TC Fallersleben geboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 03.05.2019
Gäste konnten reinschnuppern: Zum Saisonstart veranstaltete der TC Fallersleben einen Tag der offenen Tür. Quelle: Privat
Fallersleben

Unter dem Motto „Spiel – Satz – Fallersleben“ hat der TC Fallersleben seine Saisoneröffnung mit einem Tag der offenen Tür kombiniert. Rund 100 Mitglieder und Gäste begrüßte der Vorsitzende Helmut Krüger auf der Tennisanlage auf dem Windmühlenberg.

TC Fallersleben präsentiert großes Angebot

Sportwart Christian Reuels erläuterte die einzelnen Programmpunkte, bei denen auch Neulinge die Möglichkeit hatten, den Tennissport kennenzulernen. Unter Leitung des Vereinstrainers Niels Reinhart gab es Vorführungen zu Trainingsmethoden beim TC Fallersleben. Bei „Play and Stay“ ging es um Angebote für die Jüngsten im Rahmen der Nachwuchsarbeit: Altersabhängig wird mit druckreduzierten Bällen auf unterschiedlichen Feldgrößen gespielt.

Gäste konnten reinschnuppern: Zum Saisonstart veranstaltet der TC Fallersleben einen Tag der offenen Tür mit Mitmachaktionen und Vorführungen wie "Kardio-Tennis". Quelle: CR-LichtbilderCR-Lichtbilder

Gäste konnten an Schnuppertraining teilnehmen

Auch „Kardio-Tennis“, eine Kobination aus Ballsport und Fitness, führte eine Gruppe von Sportlern unterschiedlicher Spielstärke vor. Einige Gäste nahmen auch an einem Schnuppertraining teil, probierten die Ballmaschine oder die Aufschlagmessung aus. Hier war der Andrang sehr groß. Eine Attraktion für Kinder war die „Kinderolympiade“, wo Geschicklichkeit und Ballgefühl gefragt waren. Zudem gab es einen Tennisflohmarkt, bei dem auch die Buchhandlung König mit einem Stand vertreten war, sowie Essen und Getränke des Vereinswirts. Kuchenspenden der Mitglieder wurden zugunsten der Tennis-Jugend verkauft.

Doppel-Mixed-Turnier

Parallel zum umfangreichen Programm gab es ein Doppel-Mixed-Turnier für Vereinsmitglieder. Die Platzkapazitäten des Vereins wurden angesichts des großen Interesses dabei gesprengt: Einige Paarungen mussten auf die zweite Runde warten. „Insgesamt war dies ein sehr gelungener Tag für alle Beteiligten. Noch bis spät abends war die Anlage und die Terrasse der Vereinsheims belebt“, resümierte Pressesprecher Andreas Herr.

Von der Redaktion

Beim Königsschießen in Almke wurde es spannend: Die Entscheidung für seine Majestät Jens Elbeshausen fiel erst im Stechen. Gegen wen er sich so knapp durchsetzte und wie die Sieger bei Kindern und Jugend heißen, steht in der WAZ.

03.05.2019

Spaziergänger hatten Hühner in einem Wald in der Nähe von Grassel entdeckt und Alarm geschlagen. Vermutlich wurden die Tiere ausgesetzt. Stefanie Laab aus Mörse sowie weitere Helfer des Vereins „Rettet das Huhn“ rückten zur Rettung aus.

05.05.2019

Unter Maibäumen geht’s richtig rund: Hunderte Besucher genießen die Feste am Hoffmannhaus, in Mörse, Hattorf und Kästorf.

01.05.2019