Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben T3-Transporter gerät an Mülldeponie in Brand
Wolfsburg Fallersleben T3-Transporter gerät an Mülldeponie in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 21.10.2018
Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben: Am Entsorgungszentrum am Weyhäuser Weg geriet ein T3 in Brand.
Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben: Am Entsorgungszentrum am Weyhäuser Weg geriet ein T3 in Brand. Quelle: Feuerwehr Fallersleben
Anzeige
Fallersleben

Zu einem Pkw-Brand an der Mülldeponie auf dem Weyhäuser Weg rückte die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben am Donnerstagmorgen aus.

Liebevoll restauriert

Um 8.49 Uhr erfolgte der Alarm. Oldtimer-Freunden blutete beim Anblick des brennenden Fahrzeugs das Herz: Es handelte sich um einen liebevoll restaurierten VW-Transporter vom Typ T3 mit Doppelkabine. Der Fahrer wollte am Entsorgungszentrum Bauschutt abladen. Wie der Brand entstanden ist, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Wie er zu löschen ist, das wussten die Fallersleber unter Leitung von Ortsbrandmeister Tim Freier genau. Neun Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung vor und waren so nach kurzer Zeit erfolgreich. „Abschließend setzen die Einsatzkräfte ein Schaumrohr ein, um ein erneutes Aufflammen des Feuers zu verhindern“, erläutert Jürgen Koch, Pressesprecher der Ortswehr.

Berufsfeuerwehr konnte wieder einrücken

Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Da der T3 selbst ja aber noch mit Bauschutt beladen war, packten die Ehrenamtlichen aus Fallersleben auch beim Leeren der Ladefläche mit an.

Ebenfalls alarmiert war ein Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Wolfsburg, da es bei den Ehrenamtlichen während der Kernarbeitszeit zu Engpässen beim Personal kommen kann. Die Wolfsburger konnten aber diesmal wieder einrücken. Der Einsatz war nach zweieinhalb Stunden beendet.

Von Andrea Müller-Kudelka