Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Sülfeld feiert traditionelles Maibaumfest
Wolfsburg Fallersleben Sülfeld feiert traditionelles Maibaumfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 06.05.2019
Maibaumfest in Sülfeld: „Roman & Michi unplugged“ machten Musik auf der Bühne. Quelle: Foto: Sebastian Bisch
Sülfeld

Für die Besucher gab es Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen in der neuen Grillbude, frisch gezapftes Bier im Wagen des Alten Brauhauses aus Fallersleben und Sülfelder Korn. Den Kindern wurde außerdem das Königsschießen mit Lichtpunktgewehr geboten. Auch die Dorfjugend beteiligte sich an dem Fest und stellte ihren Verkaufswagen zu Verfügung.

Beim Maibaumfest in Sülfeld herrschte am Samstag beste Stimmung. Zu der Traditionsveranstaltung rund um den Beekebrunnen hatten die Sülfelder Vereine eingeladen. Ein Höhepunkt war das Aufziehen des Maikranzes. Am Abend spielten „Roman & Michi“ unplugged auf der Bühne.

„Am Abend gibt es dann nochmal Live-Musik hier am Beekebrunnen, dabei machen ich selbst und mein Kollege Michi mit zwei Gitarren unplugged Musik“, kündigte Ortsbürgermeister Roman Dettmann (PUG) an. Und auch der Schulchor der Sülfelder Grundschule trat mit Silvia Klaudat auf, ebenso zwei Chöre des Männerchors Sülfeld, unter anderem der Gospelchor Klangfarben.

Vereine organisieren alles selbst

„Das Positive ist wirklich, dass es eine Gemeinschaft der Sülfelder Vereine ist, die dies hier organisiert“, betonte Peter Duschnig Vorsitzender des MGV Sülfeld. Die Besucherinnen Stefanie Broistädt und Angelika Bedewitz sagten: „Wir sind jedes Jahr mit dabei, es ist wirklich jedes Mal sehr toll organisiert und man trifft so immer mal wieder die Leute aus dem Dorf.“

Der Kirchenvorstand half beim Auf- und Abbau mit. „Bei diesem Fest ist wirklich für alle Altersklassen etwas dabei“, lobte Eckhard Pieper, Vorsitzender des Kirchenvorstandes.

Von Alba Prothmann Maindo

Zu der Aktion hatte der Ortsrat aufgerufen. Bürger sammelten achtlos weggeworfene Abfälle ein.

05.05.2019

Nach einem Schiffunfall musste die Schleuse in Sülfeld aufwendig repariert werden. Die Kosten gingen in die Millionen. Jetzt konnte die Anlage erstmals wieder besichtigt werden.

05.05.2019

Ein Stück zurück zu den Wurzeln geht der Blickpunkt diesmal beim Altstadtfest: Die Geschäftsleute wollen wieder persönlich Wein ausschenken und dabei mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Gesucht wird noch nach einer Lösung für die Aftershow-Party.

04.05.2019