Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Sülfeld: Schleusenwärterhaus für 223.000 Euro versteigert
Wolfsburg Fallersleben

Sülfeld: Schleusenwärterhaus für 223 000 Euro versteigert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 07.03.2021
Bekommt einen neuen Besitzer: Dieses Haus in der Sülfelder Schleusensiedlung wurde versteigert - für stolze 223 000 Euro.
Bekommt einen neuen Besitzer: Dieses Haus in der Sülfelder Schleusensiedlung wurde versteigert - für stolze 223 000 Euro. Quelle: Britta Schulze (Archiv)
Anzeige
Sülfeld

Ein altes Schleusenwärterhäuschen in Sülfeld ist bei einer Versteigerung für 223 000 Euro unter den Hammer gekommen. Das war mehr als das Doppelte des zunächst vorgesehenen Mindestgebots von 95 000 Euro, wie die Norddeutsche Grundstücksauktionen mitteilte. Wer der Meistbietende für das Haus war, ist nicht bekannt.

Das denkmalgeschützte Schleusenwärterhäuschen wurde etwa 1926 erbaut und bis 2010 als Dienstgebäude genutzt. Bei der Norddeutsche Grundstücksauktionen AG wurden am Samstag insgesamt 29 Immobilien aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen versteigert.

Von der Redaktion