Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Sandkamp: Stellfelder Straße bekommt ein neues Gesicht
Wolfsburg Fallersleben Sandkamp: Stellfelder Straße bekommt ein neues Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 25.03.2019
Stellfelder Straße in Sandkamp: Die Bagger sind im Einsatz. Es entsteht eine neuer Radweg und auch die Straße wird erneuert. Quelle: Stadt Wolfsburg
Sandkamp

Das Projekt wurde im Herbst begonnen und kostet rund 960.000 Euro. Hintergrund war in erster Linie die Ergänzung des Radwegenetzes. In diesem Zuge wird auch die Straße saniert. Die Fahrbahn wies nämlich starke Beschädigungen auf. Diese machten die parallele grundhafte Erneuerung der Fahrbahn einschließlich der Nebenanlagen, der Straßenentwässerung, der vorhandenen Bushaltestellen und der Beleuchtung erforderlich.

Es geht um die Verbesserung des Radwegnetzes

Was bisher geschah: Inzwischen gab es einen Bodenaushub und die Untergrundverbesserung an der Dammverbreiterung. Außerdem wurde die Dammverbreiterung für den kombinierten Geh- und Radweg aufgeschüttet. Die alte Fahrbahn und die Nebenanlagen wurden ausgebaut und entsorgt. Neue Entwässerungsleitungen wurden verlegt. Insgesamt 350 Meter Stahlrohrleitungen wurden verlegt und 150 Meter Anschlussleitungen. Darüber hinaus wurden 14 Fertigschächte gesetzt und die Trinkwasserleitung verlegt. Zur Stabilisierung der Dammschüttung wurden Winkelstützen gesetzt.

Einige Hürden waren zu überwinden

Im Moment wird die Bord- und Gossenanlage auf der Rampe zur Oststraße wird hergestellt. Die Schottertragschicht in der Fahrbahn und den Nebenanlagen wird eingebaut. Beleuchtungskabel werden verlegt. Gleichzeitig werden die Fundamente für die Beleuchtungsmasten und auch der kombinierte Geh- und Radweg in der Oberfläche hergestellt.

Im Juni soll’s fertig sein

Zwischenzeitlich traten aber auch unerwartete Schwierigkeiten auf: Unbekannte alte Versorgungsleitungen mussten teilweise erneuert oder umgelegt werden. Durch Dauerfrost im Januar gab es zeitweise einen Baustillstand. Starker Regen und Orkanböen in den vergangenen Wochen sorgten ebenfalls für Arbeitsunterbrechungen. Dennoch geht die Stadt aktuell von einer Fertigstellung Anfang Juni aus.

Von der Redaktion

Unbekannte erbeuteten am Mittwochabend in einem Einfamilienhaus in der Ostlandstraße Geld und Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise.

21.03.2019

Unbekannte sind am Mittwochabend durch ein rückwärtiges Fenster in ein Fallersleber Wohnhaus eingebrochen. Die Polizei erbittet Hinweise – besonders zu einem weißen Kastenwagen.

21.03.2019

Im Dezember 2018 wurde der Unterstand in der Straße „Zu dem Balken“ in Kästorf abgebaut, weil er nach einem Unfall zerstört war. Ortsbürgermeister Francescantonio Garippo verliert langsam die Geduld – und schimpft auch über eine andere Maßnahme.

21.03.2019