Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Toller Auftritt des Stadtwerke-Orchesters
Wolfsburg Fallersleben Toller Auftritt des Stadtwerke-Orchesters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 09.12.2019
Toller Auftritt: Im Hoffmannhaussaal fand das Weihnachts- und Jahresabschlusskonzert des Stadtwerke-Orchesters statt. Quelle: Britta Schulze
Fallersleben

Ein über zweistündiges musikalisches Feuerwerk, glänzend auflegte Musiker um einen engagierten Dirigenten: Herz und Gehör waren gleichermaßen angesprochen beim traditionellen Jahresabschlusskonzert des Orchesters der Stadtwerke am Sonntag im Saal des Hoffmannhauses Fallersleben.

Wenn auch nicht alle Stühle besetzt waren, so zeigte sich Vorsitzender Stefan Köpf mit rund 250 Besuchern durchaus zufrieden. „Die Konkurrenz von Weihnachtsmärkten und anderen Konzerten ist an diesem Sonntag halt sehr groß.“

Diejenigen allerdings, die gekommen waren, erlebten 120 Minuten schwungvolles Programm, eine Art musikalischer Weltreise, mit kleinen Abstechern ins vorweihnachtliche Repertoire, aber auch in die Klassik und die Schlagerwelt. Filmmusik von Ennio Morricone stand ebenso auf dem Programm wie ein Wunschkonzert mit berühmten Melodien von Franz Lehar über Bedrich Smetana und bis hin zu Elvis-Presley-Klassikern und der Petersburger Schlittenfahrt.

Publikum erklatschte sich Zugaben

Völlig klar, das sich das begeisterte Publikum stehend noch eine ganze Serie von Zugaben erklatschte und dann im Chor „Alle Jahre einstimmte“. Das bekannte Weihnachtslied war dann auch Titel der musikalischen Bilanz, mit der das Orchester unter Leitung von Georg Zimnik wieder ein ereignisreiches Jahr abrundete. Durch das Programm führte zunächst Silke Lehmann mit ebenso lustigen wie interessanten Episoden aus dem Orchesterleben und dem Sketch „Weihnachtsmann mit Schlitten beim TÜV.“

Treue Fans des Orchesters

Zwischendurch fragte Lehmann dann doch mal ins Publikum, wie die Musik ankomme. Und das Urteil war einhellig: „Wunderbar“. Das fand ohne Abstriche auch Jürgen Bäumann aus Ehmen, der mit Familie gekommen war. Erni und Rainer Szczygielski aus Fallersleben gehören zu den treuesten Fans des Stadtwerke-Orchesters: „Wir lassen eigentlich keine Möglichkeit aus, diese großartige Formation zu hören“, so Erni Szczygielski.

Martin Thiede moderierte den zweiten Teil

Den zweiten Teil des Nachmittags moderierte Martin Thiede, ehe Dirigent Zimnik und das Orchester, das mit 38 Akteuren nahezu in Maximalstärke angetreten war, zum Finale den dankbaren Jubel des Publikums entgegennehmen konnten.

Von Burkhard Heuer

Auch in diesem Jahr findet wieder der Silvesterball der Siedlergemeinschaft Fallersleben in Kooperation mit dem Hoffmannhaus Fallersleben statt. Die bewährte Zusammenarbeit geht weiter und wird erneut durch die beliebte Tanz- und Partyband „Friends“ ergänzt.

08.12.2019

Alle Jahre wieder lädt das Fallersleber Schwefelbad am Nikolaustag ein. Auch in diesem Jahr wieder. Es gab Musik und der Nikolaus schaute auch vorbei.

08.12.2019

Mit erhöhtem Verkehr auf dem Schulweg müssen künftig Schüler des Fallerslebener Schulzentrums rechnen. Wie sie die Umgehungsstraße zwischen Ehmen und Fallersleben überqueren sollen, erklärt Ortsbürgermeister Peter Kassel.

06.12.2019