Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Lärmschutz an der A 39: Stadt stellt Gutachten vor
Wolfsburg Fallersleben Lärmschutz an der A 39: Stadt stellt Gutachten vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:45 26.11.2012
Viel Verkehr auf der A 39: Das lang erwartete Lärmschutzgutachten wird am 5. Dezember vorgestellt. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Umweltamtsleiter Dr. Horst Farny bewertet das Gutachten aus Sicht der Stadt. „Spannend wird sein, welche Maßnahmen sich für den Lärmschutz ableiten lassen“, sagt Wilhelm Lieven junior, Sprecher der Bürgerinitiative. Auch Mohrs wird eine Stellungnahme abgeben. Außerdem können Bürger Fragen stellen.

Prognosen gehen davon aus, dass sich das Verkehrsaufkommen auf der A 39 nach dem geplanten Ausbau von aktuell 63.000 Fahrzeugen pro Tag auf rund 120.000 verdoppeln wird. Insbesondere beim Lkw-Verkehr ist ein deutlicher Anstieg zu erwarten. Lieven verdeutlicht: „Uns ist es wichtig herauszustellen, dass wir uns für den gesamten Bereich der A 39 einsetzen. Viele Menschen haben immer noch den Eindruck, dass es uns nur um Fallersleben und Mörse geht.“

Anzeige

api

Anzeige