Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Warum das „Kleine Lädchen“ schließen muss
Wolfsburg Fallersleben Warum das „Kleine Lädchen“ schließen muss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 23.11.2019
„Mein Herz hängt an dem Laden“: Claudia Oberdiek muss ihr „Kleines Lädchen“ in Heiligendorf nach gut einem Jahr wieder schließen. Quelle: Britta Schulze
Heiligendorf

Traurige Nachricht für die Heiligendorfer: Claudia Oberdiek muss ihr „Kleines Lädchen“ in der Neuen Straße wieder schließen. Der sympathische Paketshop mit Zeitschriften, Geschenkartikeln, Deko und Grußkarten hat sich leider kaum mehr als ein Jahr lang gehalten.

„Im Dorf habe ich Stammkundschaft“, sagt Betreiberin Oberdiek. „Aber leider fehlt einfach die Laufkundschaft von außerhalb. Es sagt nun mal niemand: ,Lass uns mal zum Bummeln nach Heiligendorf fahren!’.“

„Alle waren so herzlich!“

Leicht fällt Oberdiek der Abschied allerdings nicht: „Mein Herz hängt an dem Laden“, sagt sie. „Am Anfang hatte ich Angst, weil ich hier niemanden kannte, aber die Heiligendorfer haben es mir sehr leicht gemacht, alle waren so herzlich.“

In der Neuen Straße: Mit dem „Kleinen Lädchen“ verschwinden nicht nur Geschenkartikel, sondern auch DHL-Paketshop und Lotto-Annahmestelle. Quelle: Britta Schulze

Für die Ehmerin geht es nun zurück nach Fallersleben, wo sie schon früher gearbeitet hat. Damals hatte sie einen Kiosk am Glockenberg, den sie aber aufgeben musste, als das Gebäude umgebaut wurde. Nun zieht sie Anfang Dezember in den Hofekamp 1, wo sie die Postfiliale übernimmt. Geschenkartikel, Grußkarten und die Lottoannahme ziehen mit um.

Letzter Tag ist der 29. November

Das Lädchen in Heiligendorf hat noch bis Freitag, 29. November, offen. Aktuell hat Oberdiek schon bei einigen Artikeln den Preis reduziert, denn in Fallersleben wird sie weniger Platz dafür haben. Wie es mit den Geschäftsräumen danach weitergeht, steht noch nicht fest.

Abschied: Kurz vor der Schließung reduziert Oberdiek noch einige Artikel. Den Großteil des Sortiments nimmt sie allerdings mit nach Fallersleben, wo man sie demnächst im Hofekamp 1 antrifft. Quelle: Britta Schulze

Von Frederike Müller

Glasfaserbaustellen, Hinterliegerbebauung, wetterfeste Parkplätze und Verkehrsberuhigung: Im Ortsrat Fallersleben/Sülfeld standen spannende Themen auf dem Programm.

22.11.2019

Sie kostet rund 2,2 Millionen Euro und soll Verkehrsteilnehmer motivieren, nicht mehr quer durch Ehmen zu fahren – die geplante Nordtangente „Am Kerksiek“ in Ehmen. Nächstes Jahr soll gebaut werden.

21.11.2019

Der ehemalige Wolfsburger Klaus Funke verschickt seine Zimtsterne in ganz Deutschland. Doch seine alte Heimat beliefert der Bäcker noch selber.

28.11.2019