Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben So schön war der Urlaub ohne Koffer auf der „Plantage“
Wolfsburg Fallersleben So schön war der Urlaub ohne Koffer auf der „Plantage“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 23.07.2019
Märchen aus aller Welt erzählte Karin Burballa abwechselnd mit gemeinsamem Singen unter Helga Kaczmarek an dem auch Kuratoriumsmitglied Werner Bone aktiv teilnahm.
Märchen aus aller Welt erzählte Karin Burballa abwechselnd mit gemeinsamem Singen unter Helga Kaczmarek an dem auch Kuratoriumsmitglied Werner Bone aktiv teilnahm. Quelle: Privat
Anzeige
Hattorf

Zum vierten Mal veranstaltete der Verein Raum zum Wachsen den „Urlaub ohne Koffer“ für mehr als 20 Senioren und Seniorinnen in seinem Begegnungsort „Plantage“. Sie wurden an drei Tagen vom Service- und Betreuungsteam tagsüber verwöhnt, vom vielseitigen Frühstück über herzhaftes Mittagessen und auch Kaffee und Kuchen bis hin zu erlebnisreichen Ausflügen.

Margarete-Schnellecke-Stiftung ermöglicht die Aktion

Wie in den Vorjahren ermöglichte die Margarete-Schnellecke-Stiftung den „Urlaub ohne Koffer“. Werner Bone als Kuratoriumsmitglied der Stiftung erlebte wieder selbst die Begeisterung der bis zu 96 Jahre alten Teilnehmer aus Hattorf und dem Umfeld. Wegen der Hitze gestaltete die Seniorenbeauftragte Ilse Niemeyer den Ablauf kurzfristig etwas moderater.

Für Senioren: Stuhlgymnastik, Ausflüge und Märchen

Seniorengerechte Stuhlgymnastik mit Gisela Wacker, Ausflug zum Essehof, Märchenerzählungen mit Karin Burballa, gemeinsames Singen mit Helga Kaczmarek bildeten die ersten Höhepunkte. Als eindrucksvollen Abschluss erfuhren die interessierten Teilnehmer den Besuch des Hospizhauses. Den umfangreichen Informationen sowie Rundgang mit dem Pastor im Ruhestand Horst-Ullrich Braun folgten danach angeregte Gespräche, die zum Kaffee und Kuchen gleichzeitig den dreitägigen Urlaub ohne Koffer abschlossen.

Von der Redaktion