Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Hattorf: Rentner im Supermarkt bestohlen
Wolfsburg Fallersleben

Hattorf: Rentner im Supermarkt bestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 03.11.2021
Vorsicht, Taschendiebe: In Hattorf schlugen die Täter in einem Supermarkt zu.
Vorsicht, Taschendiebe: In Hattorf schlugen die Täter in einem Supermarkt zu. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Hattorf

Das ist dreist: Zwei Unbekannte haben bei Aldi in Hattorf am Montag einen 74-jährigen Rentner angerempelt, um ihn zu bestehlen.

Der Mann war gegen 12 Uhr bei Aldi einkaufen. Als er mit seiner Herrentasche in der Hand an einem Brotregal stand, rempelte ihn plötzlich eine Mann an. Der Unbekannte entschuldigte sich bei dem Senior. Im nächsten Moment stellte der 74-Jährige fest, dass seine Handtasche verschwunden war. Einem Komplizen des Unbekannten muss es gelungen sein, die Tasche zu entwenden.

Der Unbekannte tat überrascht

Der vor dem Rentner stehende Mann, der ihn zuvor noch angerempelt hatte, tat überrascht und zeigte dem Senior beide Hände als Zeichen dafür, dass er mit dem Verschwinden nichts zu tun habe.

Der Rentner suchte daraufhin das Geschäft ab, konnte seine Tasche jedoch nicht finden. Diesen Moment nutzte der Unbekannte und verließ ebenso wie sein Komplize das Geschäft.

Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können, sich telefonisch unter 05362/947410 zu melden.

Von der Redaktion