Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Feuer in Fallersleben: Komposthaufen in Flammen
Wolfsburg Fallersleben Feuer in Fallersleben: Komposthaufen in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 06.07.2019
Feuerwehreinsatz in Fallersleben: Im Kleingartenverein Neuland brannte ein Komposthaufen. Quelle: Feuerwehr Fallersleben
Fallersleben

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben: Die Rettungskräfte mussten am späten Freitagabend einen brennenden Komposthaufen im Kleingartenverein Neuland an der Ehmer Straße löschen.

Zeugen meldeten gegen 22 Uhr eine Rauchentwicklung. „Da die Ursache zunächst unklar war, alarmierte die Leistelle der Berufsfeuerwehr den kompletten Löschzug Fallersleben sowie ein Fahrzeug des Rettungsdienstes aus Wolfsburg“, berichtet Jürgen Koch, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben.

29 Feuerwehrleute waren vor Ort

Mit 29 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr unter Leitung von Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier aus und stellte vor Ort fest, dass ein Komposthaufen brannte. Das Feuer entwickelte einen heftigen Rauch. Ein Trupp unter Atemschutz näherte sich den Flammen und löschte die brennenden Pflanzenreste mit einem Hohlstrahlrohr.

„Warum der Komposthaufen in Brand geraten war, bleibt unklar“, betont Jürgen Koch. Wichtig: Mensche seien nicht zu Schaden gekommen. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Von der Redaktion

Albrecht Schmidt feierte seinen 70. Geburtstag mit Familie und Freunden. Der beliebte Feuerwehrmann und Ausbilder denkt noch lange nicht ans Aufhören.

09.07.2019

Bereits zum wiederholten Mal hat es am Bahndamm der ICE-Strecke in Ehmen gebrannt. Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Feld verhindern.

05.07.2019

Einbrecher trieben in der Nacht zu Freitag ihr Unwesen im Wolfsburger Stadtgebiet. Dabei hatten sie es auf Kindertagesstätten abgesehen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus.

05.07.2019