Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Fallersleber Denkmalplatz: Hund beißt achtjähriges Mädchen
Wolfsburg Fallersleben

Fallersleber Denkmalplatz: Hund beißt achtjähriges Mädchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 08.02.2021
Eigentlich klein und süß: Ein solcher West Highland Terrier hat in Fallersleben ein achtjähriges Mädchen gebissen.
Eigentlich klein und süß: Ein solcher West Highland Terrier hat in Fallersleben ein achtjähriges Mädchen gebissen. Quelle: Frank Hormann/dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei in Fallersleben sucht die Besitzerin eines weißen West Highland Terriers. Der kleine Hund hat am Sonntag, 31. Januar, am Denkmalplatz ein acht Jahre altes Mädchen gebissen.

Die derzeit unbekannte Hundebesitzerin hielt sich mit ihrem weißen Hund mit schwarzem Brustgeschirr und roter Leine am Sonntagnachmittag gegen 14.20 Uhr am Denkmalplatz auf.

Der Hund lief auf das Mädchen zu und biss ihr ins Bein

Das betroffene Mädchen kam mit einem Tretroller angefahren und musste stoppen, da es nicht an dem Hund vorbeikam. Daraufhin lief das Tier auf das Mädchen zu und biss ihr ins Bein. „Die Hundebesitzerin hat den Vorfall mitbekommen, jedoch ohne sich um das Kind zu kümmern, ihren Weg in Richtung Westerstraße fortgesetzt“, berichtet Polizeisprecher Thomas Figge.

Das Mädchen offenbarte sich ihrer Mutter, die mit ihrer Tochter einen Arzt aufsuchte. Dieser behandelte die Bisswunde und erstattete Strafanzeige bei der Polizei.

Die gesuchte Hundebesitzerin war schwarz gekleidet, hatte eine braune Sonnenbrille auf und schulterlange, dunkle Haare.

Die Fallersleber Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden

Die Ermittler hoffen, dass Zeugen Hinweise zu der Hundebesitzerin geben können. Zuständig ist die Polizeistation Fallersleben, sie ist unter der Rufnummer 05362/947410 erreichbar.

Von der Redaktion