Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Warum bei 800 Vodafone-Kunden der Fernseher schwarz bleibt
Wolfsburg Fallersleben Warum bei 800 Vodafone-Kunden der Fernseher schwarz bleibt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 16.08.2019
Baustelle mit Folgen: Schon lange wird im Bereich der Straße Am neuen Tor gearbeitet. Jetzt wurde ein Kabel beschädigt. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Fallersleben

Plötzlich ging nichts mehr: Zahlreiche Fallersleber Haushalte mussten am Freitag auf Fernsehen verzichten. Der Grund: Bei den umfassenden Bauarbeiten im Bereich der Straße Am Neuen Tor wurde am Morgen ein Kabel stark beschädigt. Der Schaden konnte laut Vodafone am Freitag nicht behoben werden, da genau an der Stelle ein Bagger stand – und die zuständige Baufirma nicht zu erreichen war.

800 Vodafone-Kunden betroffen

Sicher ist, dass es sich nicht bloß um eine kleinen Schaden handelt. Das beschädigte Kabel sei ein Hauptkabel, sagte ein Vodafone-Sprecher. 800 Kabel-Deutschland-Kunden seien von der Störung betroffen.

Anzeige

Auch Telefonie und Internet betroffen

Übrigens hatte nicht nur der Fernsehempfang unter dem Kabelschaden gelitten. Bei vielen Kunden kam es auch zu Störungen bei der Internet-, der Telefon- oder der Video-on-demand-Verbindung. Das Störungsgebiet könne nicht genau eingegrenzt werden, liege aber rund um die Baustelle, an der der Schaden verursacht wurde.

Von Steffen schmidt

Ungewöhnlicher Straßenname - So lebt es sich in der „Hölle“
15.08.2019
14.08.2019