Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Das ist die neue Polizeichefin von Fallersleben
Wolfsburg Fallersleben Das ist die neue Polizeichefin von Fallersleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 02.12.2019
Dienstantritt: Julia Schönfeld (v.l.) und Helge Kritsch freuen sich mit der neuen Polizeichefin Daniela Rieken, die von Olaf Gösmann in ihr Amt eingeführt wurde. Quelle: Roland Hermstein
Fallersleben

Daniela Rieken wurde am Montag nicht nur in ihr Amt als neue Chefin der Polizeistation Fallersleben eingeführt, sondern erhielt von Wolfsburgs Polizeichef Olaf Gösmann zugleich den vierten Stern für ihre Uniform. Die Beförderung ist verdient, denn die Polizeihauptkommissarin hat bereits einen beachtlichen Lebenslauf vorzuweisen.

„Mir war es wichtig, irgendwo anzukommen“

Nach ihrem Studium begann ihre Laufbahn 2006 in der Polizeiinspektion Gifhorn. Der Landkreis ist ihr vertraut, schließlich wurde sie in Meinersen groß. Sie stieg auf ins Personaldezernat in Braunschweig, war für die Aus- und Fortbildung der Ordnungshüter verantwortlich, darunter für die Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt. „Sie bringt einen breiten Querschnitt an Wissen mit, das ist für eine Stationsleiterin sehr wertvoll“, betonte Gösmann. Über Führungserfahrung verfüge Rieken ebenfalls: Sie war als Leiterin für den Einsatz- und Streifendienst in Meinersen tätig und wurde später Abteilungsleiterin in der Polizeiinspektion Königslutter im Landkreis Helmstedt.

„Nach den vielen Personalentwicklungsmaßnahmen war es mir wichtig, irgendwo anzukommen“, betonte Rieken. „Ich habe viel lernen dürfen und freue mich nun auf meine Aufgaben bei der Polizei in Fallersleben.“ Am Herzen liege ihr die Nachwuchsförderung. Auch auf Transparenz lege sie Wert: „Mir ist der offene Umgang mit den Kollegen sehr wichtig.“ Sie will jetzt zunächst ihr neues Team kennenlernen.

Häufige Wechsel in der Leitung

Mit Rieken folgt der dritte Wechsel an der Spitze der Polizeistation in Fallersleben in gut vier Jahren. Anfang 2016 kam Jens aus dem Bruch auf den Posten und wechselte nach eineinhalb Jahren nach Helmstedt. Im September 2017 übernahm Insa Reinecke-Buß als erste Frau die Leitung der Dienststelle – und tritt nun ihrerseits einen höheren Dienstposten in Helmstedt an. „Fallersleben ist, wie so oft, der Beginn einer großen Karriere“, sagte Gösmann.

Reinecke-Buß habe in ihrer Zeit als Chefin die Station „in gutes Fahrwasser gebracht“, lobte Gösmann und dankte Helge Kritsch, der in Fallersleben als Interimschef eingesprungen war. „Es ist wichtig, dass die gut 20 Mitarbeiter hier vor Ort einen Ansprechpartner haben.“ Darum lag es Gösmann am Herzen, schnell eine neue Leitung für die Dienststelle zu finden. Zudem würden die Beamten in Fallersleben persönlicher wahrgenommen. „In Fallersleben hat die Polizei Gesicht.“ Daher sei es wichtig, jemanden zu haben, der die Polizei vor Ort repräsentiere.

30 000 Menschen im Einsatzbereich

Die rund 20 Kräfte der Fallerslebener Polizei sind für ein Gebiet zuständig, in dem 30.000 Menschen leben. „Die Aufklärungsquote liegt bei 50 Prozent, das ist noch steigerungswürdig und zeigt, dass Fallersleben viele Dinge zu bewältigen hat“, sagte Gösmann mit Blick auf die Aufgaben, die vor Rieken liegen. Ein gutes Netzwerk helfe, die hohe Belastung zu bewältigen. „Wir vereinbaren hier den Einsatz- und Streifendienst sowie Ermittlungsarbeit unter einem Dach“, erklärt Julia Schönfeld, Leiterin Einsatz der Polizei Wolfsburg. Zudem sei es wichtig, die Bürgernähe aufrecht zu erhalten. Daran arbeitet Rieken bereits. Die ersten offiziellen Antrittsbesuche hat sie schon im Terminkalender stehen.

Steckbrief

Die neue Chefin der Polizeistation Fallersleben:

Daniela Rieken

Alter: 38 Jahre

Familienstand: geschieden

Hobbys: Widmet ihre Freizeit ihren zwei Hunden, Ausdauersport und Triathlon

Lebt im Landkreis Helmstedt

Von Christian Opel

Ein sprechender Weihnachtsmann, ein spontanes Harfenkonzert, Musik und Kinderprogramm. Beim Weihnachtszauber in Fallersleben war am Wochenende ordentlich was los. Besser geht’s kaum, befanden die Macher. Aber auch die Besucher waren hellauf begeistert.

01.12.2019

Feierlicher Auftakt des 12. Fallersleber Weihnachtszaubers im und am Schloss der Hoffmannstadt: Festlich illuminiert präsentierte sich die beliebte Traditionsveranstaltung gestern zur Eröffnung, Besucher genossen kulinarische Köstlichkeiten, probierten Waffeln und Maronen und konnten bei endlich beinahe winterlichen Temperaturen vor allem dem Duft des Glühweines nur schwerlich widerstehen.

30.11.2019

Was sagt man bei einem Bewerbungsgespräch? Und wie benimmt sich an Tisch? Die Gymnasiasten aus Fallersleben wissen jetzt wie es geht. Denn: Die Jugendlichen haben an einem ganz besonderen Workshop in der Autostadt teilgenommen...

29.11.2019