Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Darauf können sich Besucher des Fallersleber Altstadtfestes freuen
Wolfsburg Fallersleben Darauf können sich Besucher des Fallersleber Altstadtfestes freuen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 14.08.2019
Das Altstadtfest steht an: Organisatoren und Sponsoren freuen sich auf das Festwochenende. Quelle: Burkhard Heuer
Fallersleben

Darauf hätten damals selbst die größten Optimisten nicht gewettet: Als vor 43 Jahren das erste Fallersleber Altstadtfest konzipiert wurde, konnte man wahrlich nicht davon ausgehen, dass nahezu ein halbes Jahrhundert lang daraus eines der attraktivsten und traditionsreichsten Feste der Region würde. Und auch diesmal – von Donnerstag, 29. August, bis Samstag, 31. August – werden sich Zehntausende Besucher über die Festmeile drängen.

Besucher erwartet großes Angebot

Über exakt gemessene 510 Meter Flanierstrecke, umsäumt von 77 Ständen mit Getränken, Speisen, exotischen Leckereien sowie allerlei Accessoires für den täglichen Gebrauch, untermalt von Musik aller Stilrichtungen. Gestern trafen sich auf Einladung des Blickpunkt-Vorstandes Vertreter von Wirtschaft und Polizei, Notfunkdienst, Gastronomie und weitere Unterstützer zu einer vorläufigen Abschlussbesprechung.

„Es läuft bisher alles rund“, so meinte Blickpunkt-Vorsitzender Otto Saucke. Und freute sich dabei, dass Probleme, wie sie beispielsweise anderswo für Frust gesorgt haben, in Fallersleben bisher nicht aufgetaucht sind.

Programm auf fünf Bühnen

Mehrfach schon konnten die Medien über das anspruchsvolle musikalische Angebot berichten, das auf insgesamt fünf Bühnen serviert wird. Weil die Traditionsveranstaltung im Hof des Hoffmannhauses abgesagt wurde, sprang beispielsweise die Volksbank in die Bresche. Direktorin Claudia Kayser nämlich nimmt die Eröffnung des neuen Hauses in Fallersleben zum Anlass, nicht nur die Bank selbst zu zeigen, sondern auf dem großen Parkplatz für Kurzweil zu sorgen.

Für mediterrane Unterhaltung stehen die „Tremozioni“. Damit nicht genug, auch die Bühne Denkmalplatz wird von der Volksbank BraWo gestaltet, unter anderem mit den Superact „Sweety Glitter“. Da lässt sich die Sparkasse natürlich nicht lumpen und lädt ihr Publikum an die Bühne am Piepenpahl ein. Weitere Bühnen gibt es in der Bahnhofstraße und am Westertor.

Renaissance beim legendären Blickpunkt-Weinstand

Marktmeister Christian Heine konnte derweil mit Freude verkünden, dass der einst legendäre Blickpunkt-Weinstand eine Renaissance erlebt. Und zwar ebenfalls in der Bahnhofstraße, praktisch zum Abschluss der Festmeile. „Die Leute haben immer wieder bekniet“, so Heine. „Das hat uns überzeugt.“

Umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen

Während Vorstandsmitglied Michael Paech über das abwechslungsreiche Musikprogramm berichtete, erörterten Vorstand, Notfunkdienst und Polizei die umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen. „Normalerweise macht uns das Fallersleber Altstadtfest überhaupt keine Probleme“, so betonte stellvertretender Leiter der Polizeistation Fallersleben, Hauptkommissar Michael Grebe.

Doch Vorsicht sei besser: So werden uniformierte Kräfte Präsenz zeigen, Hundeführer für Respekt sorgen und zivile Kräfte nach Bösewichten Ausschau halten. Ein starkes Kontingent an Sicherheitskräften wird ferner dafür sorgen, dass man in Fallersleben ein fröhliches und friedvolles Fest feiern kann.

Von Burkhard Heuer

Es gibt zwei neue Termine für einen historischen Stadtrundgang durch die Altstadt von Fallersleben mit Theaterspiel vor historischen Gebäuden und Plätzen. Eine Herzogin und ein Freiheitskämpfer Fallerslebens sind dabei die Hauptpersonen.

14.08.2019

Das 34. Dorffest in Heiligendorf war ein voller Erfolg. Eine ganz besondere Rolle spielte ein historischer Feuerwehrwagen, der eine bewegte Geschichte hinter sich hat.

12.08.2019

Mit ihren Geschichten wollte sie anfangs nur ihrem Sohn Mut für den Schulanfang machen. Jetzt liest die Wolfsburger Autorin Nicole Maass ihr Kinderbuch „Drachenhaus“ vor vielen Kids beim Aller-Lese-Sommer in Fallersleben – und diese lauschen gebannt.

12.08.2019