Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Bronzene „Leseratte“ in Fallersleben enthüllt
Wolfsburg Fallersleben Bronzene „Leseratte“ in Fallersleben enthüllt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 23.03.2019
Enthüllt: Skulptur von Künstler Ben Wouters vor der Verwaltungsstelle in Fallersleben. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Fallersleben

Ein Werk des belgischen Künstlers Ben Wouters gehört jetzt zu Fallersleben. Mit „Es war einmal“ begann Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist ihre Rede bei der Enthüllung der Skulptur vor der Verwaltungsstelle – passend zur Figur und zum langen Zeitraum von der Idee bis zur Realisierung.

Bürgermeisterwette brachte 3000 Euro

2010 hatte Weist die Bürgermeisterwette von Radio Antenne Niedersachsen, gewonnen. „Die Aufgabe erschien damals fast unlösbar“, erinnert sie sich. Doch es klappte und brachte 3000 Euro.

„Dann zeichnete sich ab, dass das Gebäude Hofekam 10 saniert werden soll“, erzählt sie. Ihre Idee als Geschenk zur Wiedereröffnung: eine Skulptur, die zur ehemaligen Nutzung passt (Amtsgericht) oder zur heutigen (Verwaltungssitz und Stadtteil-Bibliothek). In Timmendorf stieß Weist auf die „Leseratte“ von Wouters. Rund 500 Euro investierte sie und bot die Skulptur dem Stadtbaurat als Spende an. Doch die Sanierung zog sich hin. Dann musste der Standort noch mit Denkmal- und Grünpflege abgestimmt werden – und vom Bereich Hochbau gesichert. Thomas Heil entwarf eine Edelstahlbank für die Bronze, die mit einem Betonfundament im Boden verankert ist.

Kommt bald ein Hochzeitspaar?

Zur Enthüllung gab’s Applaus von Ortsrat, Verwaltung, Vertretern aus dem Jugendzentrum Forsthaus und vom Denkmalverein sowie von Grundschul-Leiterin Monika Dittmer. Verwaltungsstellenleiter und Standesbeamter Sascha Ehrhoff bemerkte: „Ein Hochzeitspaar hätte ich zwar auch toll gefunden, aber das ist eine sehr schöne Geste für alle Mitarbeiter der Bibliothek!“ Vielleicht geht sein Wunsch später in Erfüllung: Es ist ja noch Geld übrig.

Von Andrea Müller-Kudelka

Die Osterferien stehen vor der Tür: Auf dem Aktivspielplatz Fallersleben (Abbi) in der Walter-Kollo-Straße ist in der schulfreien Zeit einiges los.

22.03.2019

Der Platz des ehemaligen Romantik Parks Landleben wird im April zur Manege: Ab dem 29. März gastiert der Golden Star Circus von Direktor Karl Altoff in Kästorf.

22.03.2019

Mit großer Geschwindigkeit schreiten die Arbeiten an der Stellfelder Straße in Sandkamp voran: Im Abschnitt zwischen der Straße Im Hagen und der Einmündung Oststraße wird aktuell das noch fehlende Radwegstück gebaut und die Straße in Teilen grunderneuert.

25.03.2019