Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Ausbau der Grundschule Sülfeld: Zuerst wird das Hausmeisterhaus abgerissen
Wolfsburg Fallersleben Ausbau der Grundschule Sülfeld: Zuerst wird das Hausmeisterhaus abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 08.11.2019
Grundschule Sülfeld wird erweitert und ausgebaut. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Sülfeld

Die Grundschule Sülfeld wird endlich erweitert. Das teilte die Stadt am Freitag mit; die Vorlage geht jetzt in die politische Beratung und wird dem Rat am 4. Dezember vorgelegt. Die Umbauten sehen ein Ergänzungsbau, Veränderungen im Bestandsgebäude sowie die Neuordnung der Freifläche vor. Die Kosten liegen bei 4 185 000 Euro.

Grundschule Sülfeld bekommt vier neue Unterrichtsräume

Die vorhandenen Räume würden bei einer Vollauslastung nicht mehr den pädagogischen Standards entsprechen, sagt die Stadt. Außerdem wird mit der Kapazitätserweiterung ein ausreichendes Angebot im Primarbereich für den Planungsbereich Fallersleben/Sülfeld angestrebt.

Der Erweiterungsbau soll künftig vier zusätzliche Unterrichtsräume sowie zwei Differenzierungsräume mit entsprechenden Nebenräumen beinhalten. Außerdem wird die Mensa vergrößert, ein neuer Ganztagsraum eingerichtet und ein Büro für den Ganztagskoordinator geschaffen. Zudem werden ein Werkraum, eine Hausmeisterwerkstatt, eine Brandwarnanlage und Sicherheitsbeleuchtung ergänzt. Zusätzlich wird die bestehende Fluchttreppe erweitert.

Spielfläche wird verlegt

Für die Kompensation der durch den Neubau wegfallenden Freifläche wurde eine angrenzende, ehemals als Gartenland genutzte Parzelle von der benachbarten evangelisch-lutherischen Markus- Kirchengemeinde Sülfeld gepachtet. Dorthin wird die Spielanlage versetzt.

In Vorbereitung wird aktuell das ehemalige Hausmeisterhaus abgerissen.

Von der Redaktion

Die 200 Strohballen in Mörse wurden wohl absichtlich angezündet. Der Landwirt konnte weitere Fahrzeuge noch vor dem Feuer retten, doch um seine Tiere macht er sich Sorgen.

07.11.2019

Nach dem Mauerfall strömten tausende Menschen aus der DDR gen Westen – und viele landeten auch in der Hoffmannstadt Fallersleben. Es gab spontane Konzerte, spendierfreudige Geschäftsleute und ein Fest im Brauhaus...

07.11.2019

In der Westerstraße wurde eine halbhohe Mauer umgefahren. Dafür geht es einige Hundert Meter entfernt voran: Die historische Toreinfahrt zum Schloss wird wieder aufgebaut.

07.11.2019