Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sotschi 2014 Historisches Doppelgold bei der Abfahrt
Thema Specials Sotschi 2014 Historisches Doppelgold bei der Abfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 12.02.2014
Geteiltes Gold ist doppeltes Gold: Die Slowenin Tina Maze und die Schweizerin Dominique Gisin kamen zeitgleich ins Ziel. Quelle: rtr
Anzeige
Krasnaja Poljana

Dies hatte es bei den Alpinen zuvor noch nie gegeben. Bronze sicherte sich mit einem Rückstand von 0,10 Sekunden die Schweizerin Lara Gut. Für Slowenien war es das erste Gold bei Winterspielen überhaupt, für die Schweiz das erste in der Frauen-Abfahrt seit dem Triumph von Michela Figini 1984 in Sarajevo. In der erfolgreichsten deutschen Alpin-Disziplin mit bislang fünfmal Gold gingen die beiden deutschen Fahrerinnen leer aus. Kombinations-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch kam mit einem Rückstand von 1,17 Sekunden auf den 13. Platz, 15. wurde nach überstandener Lungenentzündung Viktoria Rebensburg aus Kreuth (1,19 zurück), die Riesenslalom-Olympiasiegerin von Vancouver. Zweimal Gold in einer Entscheidung hatte es bei Winter-Olympia bilang dreimal gegeben: 1928 im Eisschnelllauf über 500 m der Männer, 1972 bei den Rodel-Doppelsitzern und 2002 bei den Eiskunstlauf-Paaren.

dpa

11.02.2014
11.02.2014