Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Helfen vor Ort Die Lose für die AZ-Weihnachtstombola sind ausverkauft
Thema Specials Helfen vor Ort

Helfen vor Ort: Lose für die AZ-Weihnachtstombola sind ausverkauft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 17.11.2020
Ausverkauft: Für die digitale AZ-Tombola „Schöne Bescherung“ gibt es keine Lose mehr – hier zieht Nina Siebert die Gewinner des Vorjahres. Quelle: Sebastian Preuß Archiv
Anzeige
Gifhorn

Ausverkauft: Obwohl noch einige Wochen bis zur großen AZ-Weihnachtstombola zugunsten der Aktion Helfen vor Ort sind, gibt es weder in der AZ-Geschäftsstelle noch bei Schütte mehr Lose dafür zu kaufen. Eigentlich war geplant, die Lose bis zum 9. Dezember zu verkaufen, nun sind alle 4000 Stück bereits weg – „das freut mich riesig, dass die Gifhorner unsere Aktion so stark unterstützen“, bedankt sich Nina Siebert, Vorsitzende des Vereins „Helfen vor Ort“. Denn auch in diesem Corona-Jahr soll die Weihnachtsaktion stattfinden, bei der der Verein Geschenke verteilt an Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht – vor allem Kinder und Senioren.

Die AZ-Weihnachtstombola zieht ins Internet um

Anders als in den Vorjahren, wenn in der zweiten Adventswoche die AZ-Weihnachtstombola „Schöne Bescherung“ dafür sorgte, dass in der Fußgängerzone am Ceka-Brunnen kein Durchkommen mehr war, zieht die Aktion wie so vieles andere auch wegen der Corona-Pandemie ins Internet um. Am Donnerstag, 10. Dezember, um 17 Uhr ist per Live-Stream unter www.waz-online.de/tombola die Ziehung der Gewinne zu beobachten, und wer mit seiner Losnummer zu den Gewinnern gehört, erfährt auch gleich, welchen der zahlreichen von Gifhorner Firmen und Unternehmen zur Verfügung gestellten Preise er sich in den folgenden Tagen in der AZ-Geschäftsstelle abholen kann.

Anzeige

Auf diese Weise können Sie die AZ-Weihnachtsaktion unterstützen

Wer kein Los mehr bekommen hat, aber die AZ-Weihnachtsaktion trotzdem unterstützen möchte, kann entweder einen der AZ-Adventskalender für 4 Euro in der AZ-Geschäftsstelle kaufen oder auf folgende Konten von Helfen vor Ort spenden: Sparkasse Gifhorn Wolfsburg, IBAN: DE07 2695 1311 0161 2967 02; Volksbank BraWo, Konto 162 486 5000, BLZ 269 910 66. Zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung ist die vollständige Adresse anzugeben.

Lesen Sie auch:

Von der AZ-Redaktion