Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 13° Regenschauer
Thema Specials Helfen vor Ort
Die Tombola „Schöne Bescherung“ auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt.

Für Ihre Fragen und Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir alle brauchen eine Zukunft und Kinder sind unsere Zukunft.

Hunderte Besucher strömten bei tollem Wetter in den kleinen Ort Neubokel, und auch bei den Kindern kam keine Langeweile auf.

01.05.2019

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Ponyreiten, eine Tombola und Live-Musik: Die AZ-Aktion Helfen vor Ort lädt zum Sommerfest auf die Reitsportanlage Eichenhof in Gifhorn ein. Am Sonntag, 12. Mai, von 12 bis 18 Uhr gibt es ein buntes Angebot für die ganze Familie, und weil Muttertag ist, eine ganz besondere Aktion für alle Mamis unter dem Titel „Ein Herz für Muttis“.

11.04.2019

Die gute Idee kam Torsten Hacke beim Backen: Während er ein neues Brot kreierte, hatte er den Einfall, eine Familie in den Harz zu schicken. Gemeinsam mit dem Verein Helfen vor Ort und den Lesern der Aller-Zeitung realisierte der Bäcker das Vorhaben. In diesen Tagen steht bereits fest, wer für ein Wochenende ins Torfhaus-Harzresort fährt. 

11.04.2019

Das ist ein Knüller: Der Ahnser Bäckermeister Torsten Hacke und die AZ-Aktion Helfen vor Ort schicken eine Familie aus dem Kreis Gifhorn ein Wochenende lang in den Harz. Nun sind die Leser gefragt.

09.02.2019

Einfach mal abschalten und sich verwöhnen lassen – nicht jede Familie kann sich das leisten. Bäckermeister Torsten Hacke und die AZ-Aktion Helfen vor Ort starten deshalb eine tolle Aktion.

02.02.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Sie verzichten auf Weihnachtspräsente und spenden stattdessen lieber für die AZ-Aktion Helfen vor Ort: Mitarbeiter und Geschäftsführung von Elektro-Ohlhoff überreichten eine 1000-Euro-Spende.

30.01.2019

Eigentlich sollte nur die Abiparty finanziert werden, dann kamen auch noch 1812 Euro für einen guten Zweck rum: Der ehemalige Abschlussjahrgang vom Humboldt-Gymnasium übergab jetzt den Betrag an den Verein Helfen vor Ort.

27.01.2019

Vom Schlossmarkt zum Advent profitiert auch in diesem Jahr die AZ-Aktion Helfen vor Ort. „Die tolle Veranstaltung brachte einen Erlös von 9595 Euro“, zog Landrat Dr. Andreas Ebel am Dienstag eine Erfolgsbilanz. Nina Siebert von Helfen vor Ort freute sich über den stattlichen Geldbetrag.

18.12.2018

Mitten in der Fußgängerzone gab’s am Donnerstagabend eine vorgezogene Bescherung: Mehr als 300 Gifhorner verfolgten die Ziehung der Tombola-Lose der AZ-Initiative Helfen vor Ort. 150 Preise gab’s zu gewinnen. Hauptpreis war eine Ballonfahrt – spendiert von der GWG.

14.12.2018

„Helfen vor Ort“ unterstützt ganzjährig Kinder aus finanziell schwachen Familien in Stadt und Landkreis Gifhorn. Wir arbeiten zusammen mit den Kinderfonds der Stadt Gifhorn „Kleine Kinder immer satt“, den Kinderfonds des Landkreises Gifhorn und des DRK „Kinder brauchen eine Zukunft“ sowie mit allen sozialen Einrichtungen und Institutionen, die sich um das Wohl der Kinder kümmern.

Hier erfahren Sie alles über die Geschichte von "Helfen vor Ort". Seit rund 30 Jahren fördern wir die Jugend- und Altenhilfe sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen.

Für Ihre Fragen und Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir alle brauchen eine Zukunft und Kinder sind unsere Zukunft.

Helfen vor Ort - Top