Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Autokino Wolfsburg Autokino in Wolfsburg: So lief der erste Tag
Thema Specials Autokino Wolfsburg Autokino in Wolfsburg: So lief der erste Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 18.08.2018
Gelungene Premiere: Hunderte Besucher rollten ins WAZ-Autokino im Allerpark.
Gelungene Premiere: Hunderte Besucher rollten ins WAZ-Autokino im Allerpark. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Schon lange vor dem Start von „Ocean’s 8“ fuhren die ersten Autos aufs Gelände. Helfer lotsten sie auf die besten Plätze. Damit nicht genug: Wie im normalen Kino konnten Besucher Popcorn, Bier und Cola kaufen – später zog das Team von Hornis Partyservice sogar mit einem Bollerwagen durch die Autoreihen und bot Spätentschlossenen Mini-Salami und Bier an. Schlangen bildeten sich auch am Hot Dog- und Hamburger-Stand.

Teams vom Scheibendoktor sorgten für den scharfen Durchblick: Marie Menzel und Shkendije Demolli putzten bei unzähligen Autos die Frontscheibe – „dabei man den Film richtig genießen kann“, schmunzelte Menzel.

Leckerer Service: Popcorn und Getränke gab’s durchs Autofenster. Quelle: Sebastian Bisch

Techniker hatten für alle Fälle Akku-Radios mitgebracht – „sollte das Autoradio streiken, können die Besucher den Ton trotzdem hören“. Denn: Der Film lief zwar auf der 16 mal acht Meter großen Leinwand, der Ton wurde aber auf einer bestimmten Frequenz ins Autoradio übertragen.

Die WAZ zeigte zunächst die Komödie „Ocean’s 8“, später folgte der Science Fiction-Actionkracher „Avengers: Infinity war“. WAZ-Verkaufsleiter Heiko Kramp war mit dem Auftakt mehr als zufrieden: „Tolle Resonanz, tolle Filme – was will man mehr?“

Am Samstag gibt es im Allerpark um 20.45 Uhr der Kultfilm „Pulp Fiction“ zu sehen, um 23.15 Uhr folgt der Agenten-Thriller „Red Sparrow“. Am Sonntag läuft um 20.45 Uhr „Blues Brothers“. Karten gibt es für 16 Euro in der WAZ-Konzertkasse (Porschestraße 74) sowie an der Abendkasse.

Von Carsten Bischof