Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Autokino Gifhorn 2019 So schön war das Gifhorner AZ-Autokino
Thema Specials Autokino Gifhorn 2019 So schön war das Gifhorner AZ-Autokino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 21.09.2019
Toller Auftakt: Am Freitagabend startete das AZ-Autokino mit dem Dschungelbuch. Quelle: Michael Franke
Gifhorn

Das hat gepasst: Mit mehr als 200 Autos ausverkauft war die Premieren-Vorstellung des Autokinos der AZ auf dem Conti-Parkplatz am Freitag Abend. „Jungle Book“ gab’s zu sehen.

„Bock auf Autokino

„Die Leute haben offensichtlich Bock auf Autokino“, freute sich auch Alexa von der Brelie, bekennender Kinofan und Pressesprecherin der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, dem Hauptsponsor des dreitägigen Events – und schaute sich den Film in ihrem Mini an. Etwas spektakulärer war das Vehikel von Beate und Viktor Schatz, eines der beiden Gewinnerpärchen der AZ-Verlosung.

„Da kann man prima kuscheln“

Sie nahmen Platz im roten Cadillac von Johnny Cash, den Heinrich „Doc“ Wolf zur Verfügung gestellt hatte: „Der Wagen hat vorn eine durchgehende Sitzbank, da kann man prima kuscheln“, so die 49-jährige Gewinnerin aus Neubokel, die vorher „noch nie“ im Autokino war. Anders als Viktor (52), der „vor mindestens 30 Jahren“ in Michigan in den USA schon mal eins besucht hat – an den Film konnte er sich nicht mehr erinnern.

Das müssen Sie wissen zum AZ-Autokino

Die Aller-Zeitung lädt zum Autokino ein, und das sind die notwendigen Informationen dafür:

Die Filme:

Samstag, 21. September20 Uhr: „The greatest Showman“23 Uhr: „Blues Brothers“

Sonntag, 22. September20 Uhr: „Zurück in die Zukunft 1“

Die Tickets:Pro Person kostet ein Ticket 12 Euro, Kinder zahlen 9 Euro. Wer AboPlus-Kunde der AZ ist, spart einen Euro pro Ticket. Die Tickets sind bei der AZ-Konzertkasse oder online unter www.eventim.de erhältlich sowie Resttickets an der Abendkasse.

Die Technik:Der Film wird auf einer 16 mal 8 Meter großen Leinwand gezeigt, der Ton wird über ein UKW-Signal ins Autoradio übertragen.

Das Catering:Es gibt Brat- und Currywurst, Snacksticks und Laugenkastanien, Popcorn und Eis und natürlich Pommes sowie Getränke – Bier und nicht-alkoholische Drinks.

Das zweite Gewinnerpaar waren Waltraut Bäumler (85) und Wolfgang Tillmans (89) aus Zicherie. „Wir haben uns wirklich riesig gefreut, als uns die Dame von der Aller-Zeitung anrief“, so Waltraut, die an Krücken zu ihrem „Kinosessel“ ging, einem blauen Oldsmobile, Baujahr 1980, mit dem in den 1990-er-Jahren einst Gunter Gabriel über deutsche Straßen cruiste. „Schön weich dieses Sofa. Fühlt sich an wie Samt“, lobte Waltraut. Auch der Platz, an dem der Caddy parkte, sei „erste Sahne“. Auch die 89-Jährige war zum ersten Mal im Autokino: „In jungen Jahren waren die Preise dafür zu hoch.“

Cooler Girlie-Abend

Hinten auf einer VW-Doka-Pritsche gemütlich gemacht hatten es sich Jannika, Viktoria, Merle und Anna mit Lillet, Kerzen, Lichterkette, Popcorn, Himbeeren und Nachos. Mit jeder Menge Decken und Kissen der perfekte Girlie-Abend open-air nach Sonnenuntergang unter sternenklarem Himmel. Aber warum das Dschungelbuch? „Kindheitserinnerungen. Und Science Fiction ist halt blöd“, meinte Jannika.

Es war ein stimmungsvoller Auftakt für ein neues Veranstaltungsformat in Gifhorn: Das AZ-Autokino lockte am Wochenende mit fünf Filmen mehr als 1200 Besucher auf den Conti-Parkplatz.

Thomas Anger war mit seinem babyblauen BMW 501 V8, Baujahr 1958, angereist: „Ein Erbstück von meinem Vater.“ In dem Oldtimer machten es sich zu Beginn von Jungle Book Thomas Tochter Josefine (10) mit Freundinnen bequem. „Ich schaue mir nachher die Spätvorstellung an.“ Als zweiter Film am Freitag Abend lief „Pulp Fiction“ von Quentin Tarrantino.

Spontane Gifhorner

„Ich bin begeistert, dass so viele Gifhorner heute Abend auch spontan den Weg hierher gefunden haben“, freute sich AZ-Vermarktungsleiter Florian Schernich als Organisator der Veranstaltung über jene, die am Freitag Abend noch Karten an der Abendkasse gelöst hatten – eine Option, die auch am Samstag und Sonntag gegeben ist.

Was Sie noch über das AZ-Autokino wissen sollten

Das AZ-Autokino kommt nach Gifhorn. Hier finden Sie alle Informationen dazu:

* Wenn der kleine Hunger kommt

* Mit dem De Lorean „Zurück in die Zukunft“

* Die AZ holt das Autokino nach Gifhorn

* Diese Filme gibt es im AZ-Autokino zu sehen

* Heidemarie Tabbert kommt mit Käfer „Karlchen“

* Warum Alexa von der Brelje sich auf das AZ-Autokino freut

* Autokino in Gifhorn: VIP-Plätze für Oldtimer-Fahrer

Von Jörg Rohlfs