Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
#AZbewegt „AZ bewegt“: Welches Team schafft die meisten Schritte?
Thema Specials #AZbewegt

„AZ bewegt“: Welches Team schafft die meisten Schritte?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 09.09.2021
Anzeige

Damit tun sie nicht nur was für ihre eigene Gesundheit, sondern können auch für soziale Projekte Geld gewinnen. Insgesamt loben Aller-Zeitung und DRK-Kreisverband 3500 Euro dafür aus.

Pro Team sind fünf Mitglieder mit einem digitalen Schrittzähler unterwegs, den sie von AZ und DRK dafür zur Verfügung gestellt bekommen. Die fünf Geher, Läufer, Walker und Jogger, die im Laufe dieser Woche die meisten Schritte zusammen bekommen, gewinnen 2000 Euro. Die Zweitplatzierten bekommen 1000 Euro, 500 Euro gibt es für Platz drei.

Gewinnt ein Firmenteam, geht die Hälfte des Preisgeldes an einen vorher gemeinsam festgelegten gemeinnützigen Zweck. Vereinsteams dürfen die komplette Summe für ihren eigenen Verein nutzen.

Behörden, Einzelhändler, Fußballvereine, Freundeskreise: Der Fantasie, wie die Teilnehmerteams sich zusammensetzen, sind keine Grenzen gesetzt. Denn der erste Zweck der Aktion ist, auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Gifhorner in Bewegung zu bringen, wie AZ-Vermarktungsleiter Florian Schernich sagt: „Unsere Challenge richtet sich an alle, die mehr Bewegung in ihr Leben bringen möchten.“

Sandro Pietrantoni, Vorstand des DRK Kreisverbandes, gibt den Teilnehmern folgende Losung mit auf den Weg: „Bewegung macht beweglich. Und Beweglichkeit setzt Dinge in Bewegung.“ Dabei werden nicht nur zusätzlich zurückgelegte Schritte gezählt, auch die ganz normalen Alltagsschritte beim Einkauf oder der Hunderunde fließen in die Endsumme mit ein.

Mitmachen geht so: Wer mit einem Team an den Start gehen will, meldet sich mit dem Formular an, das unter www.waz-online.de/azbewegt zu finden ist. Das Team gibt sich einen eigenen Namen, die fünf Teilnehmer werden benannt, sie nennen ihre Motivation für die Teilnahme und definieren ein Wunsch-Schrittziel sowie den Weg, wie sie dieses erreichen wollen.

Wichtig: Zur Bewerbung gehört auch ein Gruppenfoto des Teams. Anmeldeschluss ist Montag, 6. September.

HINWEIS: Anmeldungen für die Aktion sind nicht mehr möglich!

Am Montag, 13. September, zwischen 14 und 16 Uhr können die Teams (beziehungsweise ein Vertreter) in der Geschäftsstelle der Aller- Zeitung, Steinweg 73, die Schrittzähler abholen.

Um die zwischen Dienstag, 14. September, und Dienstag, 21. September, zurückgelegten Schritte zu erfassen, müssen alle fünf Schrittzähler eines Teams nebeneinanderliegend auf einem Bild fotografiert werden, das Foto muss unter Angabe des Teamnamens bis Freitag, 24. September, 12 Uhr, per Mail an i.fuhrmann@mmoniedersachsen. de vorliegen.