Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Wer steht im Tor? Benaglio vor Comeback?
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Wer steht im Tor? Benaglio vor Comeback?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:51 10.09.2015
Comeback-Entscheidung am Freitag: Diego Benaglio. Quelle: Imago

Der Keeper ist seit knapp zwei Wochen wieder voll im Mannschaftstraining, spielte bereits 90 Minuten im Regionalliga-Team. Doch Dieter Hecking sagt: „Ich werde immer den vorziehen, der sich zu 100 Prozent fit fühlt.“ Und dazu gehöre eben nicht nur die körperliche Fitness. „Du brauchst auch eine gewisse innere Grundspannung“, erklärt der VfL-Trainer.

Deshalb wird er am Freitag noch einmal das Gespräch mit Benaglio suchen. Gibt der Schweizer grünes Licht, wird er in Ingolstadt spielen - und Koen Casteels, der ihn bislang super vertreten hat, geht auf die Bank. Der Belgier war zuletzt auch angeschlagen, konnte nach seiner Sehnenreizung am Zeh am Donnerstag jedoch wieder mittrainieren.

Anders übrigens als die Num- mer 3: Max Grün hat sich eine starke Prellung am Beckenkamm zugezogen, fehlte am Donnerstag beim Geheimtraining.

tik/apa

Ohne Ivan Perisic und Kevin De Bruyne, dafür mit Julian Draxler und Dante: Am Samstag (15.30 Uhr) bei Aufsteiger FC Ingolstadt wird sich zeigen, wie weit der Umbau beim Wolfsburger Fußball-Bundesligisten schon ist - und an welchen Baustellen Dieter Hecking noch arbeiten muss. Vor der Partie gab sich der Trainer ungewohnt geheimnisvoll...

10.09.2015

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg tritt ohne den verletzten Vieirinha am Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr) an. Dafür gibt 36-Millionen-Neuzugang Julian Draxler sein Debüt für den VfL.

10.09.2015

Wolfsburg. Am frühen Mittwochmorgen entwendeten unbekannte Täter an der Volkswagen Arena eine Schranke im Wert von 2.000 Euro.

10.09.2015