Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg VfL: Einig mit Kutschke, Dänen-Talent im Visier
Sportbuzzer VfL Wolfsburg VfL: Einig mit Kutschke, Dänen-Talent im Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 03.06.2012
Dänen-Teenie: Verteidiger Jores Okore.
Dänen-Teenie: Verteidiger Jores Okore.
Anzeige

Mit Felipe Santana hat der Wunschspieler für die Innenverteidigung beim VfL abgesagt. Nun fahnden die Wolfsburger weiter. Beim letzten EM-Test der Dänen am Samstag nahmen VfL-Scouts das Talent Jores Okore unter die Lupe - nicht zum ersten Mal! „Als ich gehört habe, dass Wolfsburg und Dortmund an mir interessiert sind, war ich ganz aufgeregt“, sagt der Youngster, der in der Elfenbeinküste geboren wurde. Der 1,83-Meter-Bulle wurde mit Nordsjaelland gerade dänischer Meister und gilt als eines der größten Abwehr-Talente. Er würde rund 4 Millionen Euro Ablöse kosten.

In der Offensive könnte der nächste Transfer schneller über die Bühne gehen. Kutschke ist sich mit den Wolfsburgern einig, gefeilscht wird mit RB Leipzig nur noch um die Ablöse. Der 23-Jährige soll den ausgeliehenen Sebastian Polter ersetzen. „Wir sind uns mit dem VfL einig. Jetzt müssen nur noch die Vereine ihre Dinge untereinander klären“, sagt Kutschke. Dass der Wechsel noch scheitert, scheint unwahrscheinlich. „Ich hatte ein sehr gutes Gespräch mit meinem Trainer Peter Pacult. Er hat mich ermutigt, den Schritt nach Wolfsburg zu machen“, so der Stürmer.

Dass mit Dost, Pilar und Olic drei Angreifer gekommen sind, stört Kutschke kaum: „Das ist völlig normal. Ich habe nie etwas geschenkt bekommen, sondern alles hart erarbeitet. Und der VfL will sich im Sturm eben breiter aufstellen.“

rs