Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Schwegler kommt nicht zum VfL!
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Schwegler kommt nicht zum VfL!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 10.06.2013
Bleibt in Frankfurt: Wolfsburgs Wunschspieler Pirmin Schwegler.
Anzeige

Am Wochenende war Allofs in der Schweiz (WAZ berichtete), doch Schwegler bringt er nicht mit. „Das wäre ein Spieler gewesen, der uns gut zu Gesicht gestanden hätte“, so Allofs. „Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Frankfurt eine gute Saison gespielt hat.“ Doch das Werben des VfL nützt nichts. „Die Eintracht spielt international. Das ist auch ein gutes Argument, um zu bleiben“, so der Manager.

Da kann man wenig ausrichten, zumal Zeiten, in denen der VfL Neuzugänge allein durch finanzielle Mittel locken will, vorbei sind. „Wenn man sich bemüht, wäre es natürlich schön, wenn man den Spieler bekommt“, ist Allofs etwas enttäuscht. „Das ist schade, aber bei unseren Ansprüchen ist es nun mal so: Wo wir unsere Angel hineinwerfen, ködern auch andere mit.“

Anzeige

Schwegler kommt nicht. Bei dessen schweizerischem Landsmann Timm Klose sieht‘s besser aus. Der Innenverteidiger des 1. FC Nürnberg tendiere zum Wechsel. Ab Mitte der Woche könnten Verhandlungen mit den Franken über die Ablösesumme beginnen.

Heute soll bereits der Wechsel von Vaclav Pilar nach Freiburg bekannt gegeben werden. Es wird ein Jahr Ausleihe mit einer Kaufoption. Allofs: „So würde es kommen.“

Während Offensivmann Vieirinha vom VfL keine Freigabe bekommt (Allofs: „Er steht nicht auf der Liste der Spieler, die wir abgeben wollen“), steht der bislang verliehene Stürmer Ibrahim Sissoko vor einem Wechsel zu PAOK Saloniki.

rs