Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Neuer VfL-Vertrag: Benaglio bleibt
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Neuer VfL-Vertrag: Benaglio bleibt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 25.04.2012
Bleibt in Wolfsburg: VfL-Torhüter Diego Benaglio. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Benaglio (28) bleibt beim VfL - es ging alles ein bisschen schneller, als der Torhüter sich das vorgestellt hatte. Im März hatte der Nationaltorhüter der Schweiz in der WAZ über seinen 2013 auslaufenden Kontrakt gesagt: „Natürlich kann ich es mir vorstellen zu verlängern.“ Jetzt ist (fast) alles erledigt. Die Vertragsverlängerung ist bereits von den VfL-Verantwortlichen abgenickt, heißt es aus Benaglios Umfeld.

Wahrscheinlich wird der bei den Fans beliebte Schlussmann, der am Freitagabend beim 0:0 in Mainz eine solide Leistung abgeliefert hatte, seinen Vertrag um zwei Jahre (bis 2015) verlängern.

Anzeige

Im vergangenen Sommer noch wurde der Meistertorhüter nach einer durchwachsenen Spielzeit in den bundesweiten Medien kritisiert. Es gab sogar Spekulationen über eine Ablösung des Torhüters - durch Bremens Tim Wiese. Aber Trainer-Manager Felix Magath hielt an Benaglio, der nach und nach wieder sicherer wurde, fest. Jetzt bekommt er für die gezeigten Leistungen einen neuen Vertrag.

Ein neuer Vertrag - und nach der Saison zu Olympia nach London? Gespräche darüber gab‘s bereits (WAZ berichtete). Aber Benaglio spielt angeblich nur dann, wenn U-21-Nationaltorhüter Yann Sommer (FC Basel) von seinem Klub keine Freigabe bekommt, weil Basel zum Zeitpunkt der Spiele möglicherweise in der Champions-League-Qualifikation spielt.

eh