Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Grafite fällt lange aus
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Grafite fällt lange aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 29.11.2010
Fällt mindestens zwei Spiele aus: VfL-Angreifer Grafite hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.
Anzeige

Bei seinem Sturmkollegen sieht‘s indes schlimmer aus. Kurz vor der Pause hatte Grafite ein Stechen im Oberschenkel gespürt – die alte Verletzung, wegen der er auf St. Pauli pausieren musste, war wieder aufgebrochen. Am Sonntagabend hieß es, dass es kein Riss sei. Gestern Mittag aber, nachdem sich Grafite untersuchen lassen hatte, gab‘s dann die niederschmetternde Diagnose: „Es ist ein leichter Muskelfaserriss. Wir hoffen, dass er in zwei Wochen wieder spielen kann“, so VfL-Co-Trainer Pierre Littbarski. Heißt: Der VfL muss gegen Bremen und in Lautern auf Grafite verzichten. Im Hinrundenfinale gegen Hoffenheim und im Pokal gegen Cottbus soll er dabei sein. Littbarski: „Das ist bitter, weil Grafite gut in Form war. Er wird uns ganz schön fehlen.“

Sturmkollege Dzeko, Wolfsburgs bester Torschütze (neun Tore), macht immer noch die heftige Attacke von Lukas Podolski zu schaffen. Der Köln-Star hatte den Bosnier mit einem Kungfu-Tritt niedergestreckt – ein Bluterguss im Unterleib war die Folge. Aber: „Sein Einsatz am Samstag dürfte kein Problem sein“, so Littbarski. Morgen soll Dzeko wieder mit dem Team trainieren.

Anzeige

eh/dik

Anzeige