Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Ein U-20-Weltmeister im Probetraining
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Ein U-20-Weltmeister im Probetraining
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:00 13.04.2010
Seit gestern beim VfL im Probetraining: U-20-Weltmeister Daniel Ashley Addo aus Ghana. Quelle: M. Hensel
Anzeige

Nach dem Spiel in Nürnberg hatte VfL-Trainer Lorenz-Günther Köstner seinen Spielern trainingsfrei gegeben, „deswegen trainiert Daniel auf Bitte von Köstner und Manager Dieter Hoeneß bei uns mit“, berichtet VfL-II-Coach Alexander Strehmel.

In der ersten Übungseinheit wirkte der 13-fache U-20-Nationalspieler noch ein wenig müde. Addo war knapp vier Stunden vorher erst in Deutschland gelandet, hatte eine kurze Nacht hinter sich. Strehmel: „Auch deswegen haben wir es etwas ruhiger angehen lassen.“

Anzeige

Addo, der in seinem Heimatland noch bei den King Faisal Babes einen Vertrag bis zum Oktober besitzt, spielt vornehmlich Innenverteidiger. Bei der WM in Ägypten wurde der 1,70 Meter große Defensivmann zum besten Abwehrspieler des Turniers gewählt.

Und das obwohl er im Finale, das Ghana nach Elfmeterschießen mit 4:3 gegen Brasilien gewann, des Feldes verwiesen wurde.

dik

Am Sonntag traf er beim 2:0-Sieg des VfL Wolfsburg zum 19. Mal in dieser Saison – und führt jetzt die Torjägerliste der Fußball-Bundesliga an: Edin Dzeko. Gestern wurde der Super-Stürmer des Meisters als Niedersachsens Fußballer des Jahres geehrt.

13.04.2010

Puh, da hatte der VfL mächtig Glück! In der ersten Halbzeit hätte Schiedsrichter Guido Winkmann zweimal Elfmeter für den 1. FC Nürnberg geben müssen. Das tat er aber ebenso wenig wie einen klaren Strafstoß für Wolfsburgs Fußball-Bundesligisten zu erkennen.

12.04.2010

Gestern schoss sich Edin Dzeko an die Spitze der Torjägerliste in der Bundesliga. Heute wird der Stürmer-Star des VfL Wolfsburg als Niedersachsens Fußballer des Jahres geehrt – live im Internet.

12.04.2010