Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Der DFB-Pokal ist beimVfL kein Zuschauermagnet
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Der DFB-Pokal ist beimVfL kein Zuschauermagnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 19.12.2012
Viele leere Plätze: Nur 10.800 Zuschauer sahen gestern den VfL-Sieg gegen Leverkusen.
Viele leere Plätze: Nur 10.800 Zuschauer sahen gestern den VfL-Sieg gegen Leverkusen. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Noch weniger waren es nur im Oktober 2006 beim Pokalsieg gegen den SC Freiburg - damals sahen nur 5000 Fans den Wolfsburger 1:0-Erfolg. Dass es unter der Woche in Wolfsburg nicht voll wird, hat Tradition - für viele Schichtarbeiter liegt die Anstoßzeit unglücklich.

Die Stimmung gestern war zunächst durchwachsen. Nach der vielen Diskussion um das DFL-Sicherheitspapier (WAZ berichtete) hielten sich die Ultras wieder deutlich zurück, der Rest der Nordkurve feuerte an - und jubelte am Ende. Nach Abpfiff schallten auch wieder laute „Lorenz-Günther-Köstner!“-Rufe durch die Arena, ohne dass sich der Trainer dafür vor dem Fanblock hatte zeigen müssen.

Anti-DFL-Plakate, Rauchbomben (wie noch beim Frankfurt-Spiel) oder Pyrotechnik waren gestern nicht zu sehen.

apa/rs