Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Ab sofort gibt’s FANPOST von der AZ/WAZ: Abonnieren Sie unseren neuen Sport-Newsletter gratis!
Sportbuzzer VfL Wolfsburg

Ab sofort gibt’s FANPOST von der AZ/WAZ: Abonnieren Sie unseren neuen Sport-Newsletter gratis!

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 30.10.2020
Fanpost: Abonnieren Sie noch heute den neuen Sportnewsletter der AZ/WAZ. Quelle: AZ/WAZ Sportredaktion
Anzeige
Wolfsburg

Sie sind Sport-Fan, VfL-Fan, Fußballer, Handballer oder einfach nur heiß auf Sportnews und Sporthintergründe aus der Region? Dann abonnieren Sie noch heute unsere neue „AZ/WAZ-Fanpost“.

Der Sport-Newsletter der AZ/WAZ

Was im Sport der Region wichtig war und wichtig wird. Ihr wöchentlicher AZ/WAZ-Newsletter.

In unserem kostenlosen Newsletter fassen wir für Sie die Sportthemen aus Wolfsburg und dem Kreis Gifhorn zusammen, die Sie auf jeden Fall gelesen haben sollten. Unsere Sportredakteure informiert Sie immer Freitagnachmittag darüber, was die großen Storys rund um den VfL, die Grizzlys oder auch rund um den Amateursport sind. Und sie schauen auch voraus, schildern ihre Sicht der Dinge und analysieren, was die kommenden Schwerpunkte sein werden.

Anzeige

Hier können Sie den Newsletter „AZ/WAZ-Fanpost“ abonnieren

Wenn Sie die neue Ausgabe ab sofort jeden Freitag bekommen möchten, brauchen Sie nur im obenstehenden Feld Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Dann nur noch kurz den Bestätigungslink in Ihrem Mailpostfach anklicken, und schon sind Sie Abonnent. Das Ganze kostet Sie keinen Cent, hilft Ihnen aber, das Geschehen rund um den Sport in der Region souverän im Blick zu behalten. Egal, ob Sie den Überblick beim VfL behalten wollen oder einfach wissen möchten,was gerade die Top-Themen in Ihrem Sport sind – die Fanpost ordnet und sortiert das Sportgeschehen in unserer Region. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Entdecken – und wenn Ihnen der Newsletter gefällt, behalten Sie das bitte nicht für sich, sondern erzählen es gern anderen, die sich womöglich auch dafür interessieren könnten.

Von Andreas Pahlmann