Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 9° Gewitter
Sportbuzzer VfL Wolfsburg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg kämpft um die Europa League, Werder Bremen um den Klassenerhalt - und so steht am Sonntag (13.30 Uhr) ein besonders heißes Nordduell an. VfL-Trainer Oliver Glasner warnt im Vorfeld vor der Bremer Bank...
Werder Bremen kommt nicht aus dem Tabellenkeller. Nachdem das Team von Trainer Florian Kohfeldt im Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Niederlage kassiert hat, bleiben vor allem noch vier Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg.
Der Schock war groß, am 9. Mai hatte sich Yannick Gerhardt im internen Testspiel des VfL Wolfsburg bei einem Zweikampf mehrere Gesichtsbrüche zugezogen. Nun spricht Gerhardt erstmals über die schlimme Verletzung, über die er heute sagt: "Ich hatte Glück im Unglück!"
Spieler halten und Spieler holen - das ist leider auch für den VfL Wolfsburg kein Wunschkonzert, findet SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.
Robin Knoche bedauert seinen bevorstehenden Abschied vom VfL Wolfsburg. Manager Jörg Schmadtke kann den Verteidiger, der seit 15 Jahren im Verein ist, verstehen. Er sagt aber auch: "Wir haben niemanden vergrault."
Der VfL Wolfsburg hat für die kommende Spielzeit "nur" noch vier Innenverteidiger unter Vertrag. Denn der an den FC Augsburg verliehene Felix Uduokhai kehrt nicht zurück, die Schwaben haben ihre Kaufoption gezogen.
Am Sonntag hatte VfL-Manager Jörg Schmadtke im SPORTBUZZER erklärt, warum der auslaufende Vertrag von Robin Knoche beim Wolfsburger Fußball-Bundesligisten nicht verlängert wird, nun hat sich das VfL-Eigengewächs erstmals zu seinem Abschied geäußert.
Seit dem Re-Start der Fußball-Bundesliga dürfen Trainer pro Spiel fünf Auswechslungen vornehmen. Oliver Glasner, Trainer des VfL Wolfsburg, hat davon bisher aber noch keinen Gebrauch gemacht - und wird das künftig auch nicht auf Biegen und Brechen tun.
Der VfL Wolfsburg ist im Kampf um Platz sechs in der Pole Position - und die muss er jetzt halten, findet SPORTBUZZER-Redakteur Engelbert Hensel.
Es ist ein enges Rennen in der Fußball-Bundesliga um Platz sechs, der die Teilnahme an der Europa League bedeutet. Der VfL Wolfsburg hat diesen Rang derzeit inne, will ihn behaupten und hat Glück, dass er bei noch fünf ausstehenden Spielen dreimal auswärts ran darf - das zeigt die Geistertabelle.
Anzeige
Anzeige