Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
5°/ -1° Schneefall
Sportbuzzer VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

Florian Kohfeldt, der Trainer des VfL Wolfsburg, erwartet, dass seine Mannschaft das Spiel gegen Lille bei der Partie in Mainz ausblendet. Da wurde der Coach deutlich, und das ist auch richtig so, meint SPORTBUZZER-Redakteur Marcel Westermann.
Der Fußball-Bundesliga und damit auch dem VfL Wolfsburg drohen wieder Geisterspiele. Was sagt VfL-Trainer Florian Kohfeldt dazu, der sich bei seiner Rückkehr auf die Bühne Bundesliga Ende Oktober so sehr über volle Ränge gefreut hatte?
Florian Kohfeldt wird vor dem Spiel des VfL Wolfsburg am Samstag bei Mainz 05 deutlich. Der Trainer der Niedersachsen sagt, warum er seinen Profis verbietet, schon an das Endspiel in der Champions League gegen Lille zu denken.
Kann der VfL Wolfsburg am Samstag in Mainz wieder auf Torhüter Koen Casteels bauen? Die Entscheidung fällt zeitnah. Dem Keeper geht es nach seiner Corona-Erkrankung wieder gut. Aber auf dem Trainingsplatz fehlte er am Dienstagnachmittag.
Beim Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund durften gut 13.000 Fans in die VW-Arena. Wie viele dürfen gegen Lille, Stuttgart und Köln kommen? Dürfen überhaupt noch welche in diesem Jahr kommen?
Der VfL Wolfsburg und die vielen Elfmeter - das muss besser werden, meint SPORTBUZZER-Redakteur Marcel Westermann.
Der VfL Wolfsburg kassierte in dieser Bundesliga-Saison so viele Elfmeter wie kein anderer Klub, was Sportdirektor Marcel Schäfer stört. Zudem stehen zwei Profis vor einer Gelb-Sperre.
Der VfL Wolfsburg setzt weiter auf Identifikation und freut sich darüber, dass immer mehr ehemalige Akteure des Klubs bei Heimspielen vorbeischauen. Gegen Dortmund waren es unter anderem Wolfgang Wolf und Cristian Zaccardo.
Der VfL Wolfsburg hat das dritte Pflichtspiel in Folge nicht gewonnen, das zweite in Serie sogar am Samstag gegen Borussia Dortmund verloren. Aber es war eine Niederlage, die Mut für die nächsten Aufgaben macht.
Der VfL Wolfsburg hat sein Spiel gegen Borussia Dortmund mit 1:3 verloren. Der BVB kam für das Team von Trainer Florian Kohfeldt einfach zum falschen Zeitpunkt, meint SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.
Anzeige