Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -5° Schneeregen
Sportbuzzer VfL Frauenfußball

VfL Frauenfußball

Die Corona-Epidemie bereitet einigen Unternehmen große finanzielle Probleme. Auch der Tierpark Essehof in Lehre kämpft ums Überleben, alle Mitarbeiter mussten bereits entlassen werden. Darauf ist auch Alexandra Popp von Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg aufmerksam geworden die Nationalspielerin unterstützt den Tierpark finanziell.
Spanien gehört zu den Ländern, die am schlimmsten von der Corona-Krise betroffen sind. Zwei ehemalige Fußballerinnen des VfL Wolfsburg erleben es voll mit, Babett Peter und Ella Masar.
Anders als die Männer werden die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg noch mindestens eine Woche kein gemeinsames Training absolvieren. Die Fortsetzung der Saison ist ungewiss. Trainer Stephan Lerch sagt: "Es sind viele Dinge zur Nebensache geworden, da zählt auch der Fußball dazu."
Pernille Harder, Top-Spielerin der Frauenfußball-Bundesliga, wird auch in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg auflaufen. Per Ausstiegsklausel hätte die Dänin gehen können - aber die Frist dafür ist verstrichen.
Die Frauenfußball-Bundesliga pausiert vorerst bis zum 19. April, der DFB-Pokal ruht ebenfalls. Jetzt ist auch klar: Die Viertelfinal-Partien der Champions League gegen Glasgow City finden nicht wie geplant statt.
Im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus hat der DFB nach einer Telefonkonferenz mit dem Ausschuss Frauen-Bundesligen beschlossen, den Spielbetrieb in der Frauen-Bundesliga, der 2. Frauen-Bundesliga und im DFB-Pokal bis einschließlich 19. April auszusetzen. Davon betroffen ist auch der VfL Wolfsburg.
Wegen des Coronavirus hat jetzt auch der hochklassige Frauenfußball in Deutschland den Spielbetrieb ausgesetzt. Das betrifft die Partien der 2. Bundesliga und der Juniorinnen-Bundesliga, genauso wie ein Nachholspiel in der Bundesliga, in der der Spielbetrieb ansonsten ohnehin noch ruht.
Die schwedische Nationaltorhüterin Hedvig Lindahl wird den VfL Wolfsburg nach einem Jahr wieder verlassen, der Klub will zur kommenden Spielzeit eine neue Keeperin verpflichten. Beim Algarve-Cup sollte derweil am Mittwoch das Finale steigen - doch das fällt aus.
Finaleinzug perfekt: Im Halbfinale des Algarve-Cups setzte sich die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft Samstagabend deutlich mit 4:0 gegen überraschend schwache Norwegerinnen durch - mit dabei aber diesmal nur eine Spielerin von Bundesligist VfL Wolfsburg.
Was macht Pernille Harder im Sommer? Der FC Chelsea will die Top-Fußballerin der Bundesliga vom VfL Wolfsburg nach London locken. Jetzt hat sich die Dänin erstmals dazu geäußert.