Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport überregional Hannoveraner Leo Appelt holt WM-Gold
Sportbuzzer Sportmix Sport überregional Hannoveraner Leo Appelt holt WM-Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 23.09.2015
Hat in Richmond Gold geholt bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft: Der Hannoveraner Leo Appelt.
Hat in Richmond Gold geholt bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft: Der Hannoveraner Leo Appelt. Quelle: Archiv
Anzeige
Richmond

Junior Leo Appelt hat dem Bund Deutscher Radfahrer die erste Goldmedaille beschert. Der 18-Jährige aus Hannover gewann über 29,9 km in einer herausragenden Zeit von 37:45,01 Minuten und verwies Adrien Costa aus den USA mit 17,22 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Max Singer (Stuttgart) als zweiter deutscher Starter belegte den 25. Rang (+2:45,33).

"Ich kann es noch gar nicht glauben. Es ist so unreal. Dass es so endet, hätte ich nicht gedacht", sagte Appelt. Der Schüler, der bereits auf der Bahn Junioren-Weltmeister in der Einerverfolgung ist, wäre mit seiner Leistung auch im Zeitfahren der U23 am Montag konkurrenzfähig gewesen. Seine Zeit in dem Rennen über die gleiche Strecke und Distanz hätte für den vierten Rang gereicht.

Appelt war als 15. von 54 Fahrern auf die Strecke gegangen und musste eine gefühlte Ewigkeit auf dem "heißen Stuhl" warten, bis sein Erfolg perfekt war. Schlussfahrer Costa war dem BDR-Junioren noch einmal gefährlich geworden und hatte bei der letzten Zeitmessung vor dem Ziel nur zwei Sekunden hinter Appelt gelegen. "Ich dachte, ich platze gleich", sagte Appelt.

sid/dpa