Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg VfL: Neue Außenstelle beim SV Babelsberg
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg VfL: Neue Außenstelle beim SV Babelsberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 15.02.2013
Sieben VfLer in Babelsberg: (v. r.) Trainer Christian Benbennek, Daniel Reiche, Aaron Berzel, Oliver Kragl, Sergej Evljuskin, Moritz Göttel, Philipp Kreuels (kleines Foto). Quelle: Foto: Julius Frick
Anzeige

Sergej Evljuskin (25) war 2011 der erste Ex-VfLer, den es in die Filmstadt Babelsberg verschlug. Und als im Sommer 2012 der frühere VfL-Jugendtrainer Christian Benbennek als Trainer das Zepter beim Potsdamer Vorstadt-Klub übernahm, wuchs das Kontingent der Ex-Wolfsburger beim SVB weiter. Daniel Reiche (24), Philipp Kreuels (28), Aaron Berzel (20), Oliver Kragl und Moritz Göttel (beide 22) schnüren inzwischen die Stiefel für das Benbennek-Team.

„Wir sind hier in Babelsberg im Umbruch begriffen“, berichtet der Coach. „Da war es für mich wichtig, Spieler, die sportlich und charakterlich passen, zu holen.“ Reiche, der als einziger der Ex-VfLer ein Bundesligaspiel bestritten hat, wurde auf Anhieb Kapitän, Kreuels ist der Kopf im Mittelfeld, Evljuskin und Berzel sind zuverlässige Defensivkräfte, Kragl und Göttel machen in der Offensive Dampf. „Das passt schon, wir fühlen uns hier wohl“, erklärt Reiche, der mit Berzel und Evljuskin in Babelsberg in einer WG wohnt.

Anzeige

dik