Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg VfL-Frauen: Oberligist muss auswärts zulegen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg VfL-Frauen: Oberligist muss auswärts zulegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 24.05.2018
Klasse gesichert: Der VfL (beim Wurf) bleibt Oberligist.
Klasse gesichert: Der VfL (beim Wurf) bleibt Oberligist. Quelle: Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

„Wir hatten eine sehr schwere Saison“, so Trainer Daniel Reckel, der auch in der kommenden Saison das Kommando beim VfL hat. „Verletzungen, Schwangerschaften und Vereinswechsel haben uns immer wieder Probleme bei der Zusammenstellung des Teams gebracht. Wir sind froh, dass wir die Klasse trotzdem gehalten haben.“

Für die kommende Saison sieht der Coach viel Verbesserungspotenzial – besonders auswärts: „Da haben wir nur zwei Remis und keinen einzigen Sieg geholt, da müssen wir einfach besser werden. Wenn wir unsere gute Stimmung in die neue Spielzeit transportieren können, wird uns das auch gelingen.“ Mascha Betzinger, Kira Behne-Wiswe, Kira Zimball (AZ/WAZ berichtete) sowie Nina Hoppe (vormals Ziebart) haben ihre Karrieren beendet. Ebenfalls, zumindest vorerst, nicht mehr für den VfL auflaufen wird Loreen Lindner – sie ist schwanger.

„Wir haben bis zum Trainingsstart am 18. Juni noch einige Probetrainings. Ich bin mir sicher, dass wir dann auch neue Spielerinnen präsentieren können“, so Reckel. Mit denen Wolfsburg in der kommenden Saison hoffentlich nicht erneut bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt bangen muss…

Von Jakob Schröder