Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg RFV-Lokalmatadorin Meier siegt mit Violetta B
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg RFV-Lokalmatadorin Meier siegt mit Violetta B
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 18.03.2018
Heimsieg: Constanze Meier vom RFV Vorsfelde (hier auf Sanibel Island) gewann eine Prüfung beim Hallenturnier.
Heimsieg: Constanze Meier vom RFV Vorsfelde (hier auf Sanibel Island) gewann eine Prüfung beim Hallenturnier. Quelle: Boris Baschin (2)
Anzeige
Vorsfelde

Erfolgreiches Hallenturnier des Reit- und Fahrvereins Vorsfelde: Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung in der Reithalle an der Dieselstraße siegte Joachim Winter vom RFV Westercelle/Altencelle im Klasse-M*-Springen mit Stechen auf Vladimir, Florian Habermann (RV Barwedel) sicherte sich mit Chesterfield Ixes den dritten Rang. Vorsfeldes Constanze Meier landete mit Valery am Ende auf Platz acht.

Der Wintereinbruch sorgte dafür, „dass einige Reiterinnen und Reiter nicht kommen konnten“, bedauerte Turnierleiter Udo Griesemann. So gingen nur rund 60 Prozent der Nennungen auch wirklich in die Ergebnislisten ein. Trotzdem wurde wieder guter Sport geboten, die Macher um Griesemann sowie Jens Hasfeld und Brita Kales hatten alles im Griff.

Derweil durfte sich Lokalmatadorin Meier bereits am Samstag über den Sieg mit Violetta B in der Springpferdeprüfung der Klasse A** freuen, zudem wurde die Vorsfelderin auf Clacks in der Klasse L Zweite. Silber gab’s auch für Klubkollegin Berith Schluck auf Stormella in der Stilspringprüfung der Kasse A* sowie für Hanna Blechinger auf Bandolero in der Springprüfung der Klasse A**. Im Springreiter-Wettbewerb erreichte die Vorsfelderin Lena Siemann mit My never ending Dream schließlich noch Platz drei. „Mit unseren Resultaten sind wir sehr zufrieden“, so Turnierchef Griesemann.

Aber nicht nur die Starter des Gastgebers waren erfolgreich, auch andere Reiterinnen und Reiter aus der Region durften aufs Siegertreppchen – wie Belissa Müller-Winterscheid vom RFV Papenteich Meine, die sowohl in der Stilspringprüfung der Kl. A* (1. Abteilung) als auch in der Klasse E mit Caprice die Nase vorn hatte. Und: Ihre Vereinskollegin Maike Heumann-Gaus entschied auf Gloria die 2. Abteilung der Klasse A* für sich.

Am kommenden Wochenende sind die Reitsportfreunde wieder in der Halle an der Dieselstraße zu Gast. Dann richten die Vorsfelder ihr großes Dressurturnier aus.

Von Dieter Kracht

Sport in Wolfsburg Eiskunstlaufen: TV Jahn Wolfsburg - Michelle Kammerer holt den Landestitel
18.03.2018
18.03.2018