Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg 7:2! TV Jahn schafft Aufstieg in die Nordliga
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg 7:2! TV Jahn schafft Aufstieg in die Nordliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 26.06.2018
Oberliga-Meister! Der TV Jahn Wolfsburg mit (v. l.) Carina Skusa, Lisa Alaimo, Tabea Fredrich, Laura Pesickova, Lorraine Lißmann und Jasmin Heckel sicherte sich durch einen 7:2-Sieg beim TSV Havelse den Titel.
Oberliga-Meister! Der TV Jahn Wolfsburg mit (v. l.) Carina Skusa, Lisa Alaimo, Tabea Fredrich, Laura Pesickova, Lorraine Lißmann und Jasmin Heckel sicherte sich durch einen 7:2-Sieg beim TSV Havelse den Titel. Quelle: privat
Anzeige
Havelse

„Wir sind die mit Abstand beste Mannschaft der Oberliga!“, stimmte Pesicka eine Lobeshymne an, die genau den richtigen Ton trifft. In Havelse feierten die Jahn-Asse den sechsten Sieg in der sechsten Partie, wurden so noch vor dem letzten Spieltag, der nach der Sommerpause steigt und an dem sie spielfrei sind, Meister.

„Wir haben ein ganz tolles Team“, frohlockte Neuzugang Lorraine Lißmann, die sich auf Anhieb pudelwohl fühlte. Lisa Alaimo (6:3, 3:6, 4:10) verlor zwar in Havelse knapp, dafür punkteten Lißmann (6:4, 7:5), Tabea Fredrich (6:4, 6:2), Jasmin Heckel (6:0, 6:3) und Carina Skusa (6:1, 6:2). Den Meisterschafts-Zähler fuhr allerdings Laura Pesickova ein – sie gewann das packende Top-Einzel gegen Insa Wickmann mit 3:6, 7:6, 11:9. „Laura hatte echt starke Nerven“, lobte Lißmann. „Nachdem sie den Matchball verwandelt hatte, sind wir alle aufgesprungen und auf den Platz gerannt. Die Freude war riesengroß. Traumhaft!“

In den Doppeln holten die Gäste durch Lißmann/Heckel (6:3, 6:3) und Fredrich/Skusa (7:5, 7:5) zwei weitere Punkte, dann ging’s heimwärts. Im Vereinsheim wurde das Meister-Team begeistert empfangen, später lud der Trainer noch zu sich nach Hause ein. „Wir haben angestoßen und etwas gefeiert“, sagte Pesicka, der die neue Spielklasse dann doch ganz schnell verinnerlicht hatte. „Die Nordliga wird eine ganz andere Nummer. Aber erst mal sollen die Mädels den Erfolg genießen.“

Von Nick Heitmann