Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Südkreis-Talente stark
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Südkreis-Talente stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 25.03.2013
Tolle Sache: Die Talente der JSG Südkreis trafen auf Bundesliga-Nachwuchs.

Ursprünglich sollte die Veranstaltung auf dem Didderser Sportplatz stattfinden. Tage zuvor hatten sich rund 20 JSG-Kicker, Eltern und Trainer dort eingefunden, um das Geläuf in einer Spätschicht von der weißen Masse zu befreien. „Nach der Generalabsage mussten wir aber in die schöne Halle nach Meine umziehen“, berichtete Südkreis-Coach Sirko Dahlmann. „Vielen Dank an Herrn Ölkers, den Rektor des dortigen Gymnasiums, der uns das ermöglicht hat.“

In beiden Jahrgängen waren jeweils sechs Mannschaften am Start, gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen jeden“. „Die große Tribüne war letztlich gut gefüllt, und alles klappte trotz der vielen Improvisationen reibungslos“, freute sich Dahlmann.

Zufrieden konnte er auch mit dem Abschieden des eigenen U-10-Teams sein. Nach zwei Auftaktniederlagen punktete die Mannschaft noch fleißig und sicherte sich so hinter Hannover 96 den zweiten Platz. Dahlmann stolz: „Sehenswert war vor allem der 4:1-Sieg unserer Jungs gegen den VfL Wolfsburg.“

Für die U-11-Truppe der JSG sprang Rang fünf heraus. „Aber auch sie hat einige grandiose Spiele abgeliefert“, lobte der Trainer. So gab‘s gegen Eintracht Braunschweig einen 1:0- Erfolg und gegen die 96-Talente immerhin ein 1:1. Den Turniersieg heimste der VfL ein. Dahlmann: „Am Ende wurden insgesamt 150 Pokale an die zwölf Teams überreicht.“