Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ -4° Schneeregen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn
Erfolgreiches Turnier: Niklas Ptassek (v. l.), Sebastian Keier, Jonas Höft und Philipp Fröhlich zogen mit dem VfR Wilsche/Neubokel bei der Niedersachsen-Meisterschaft ins Viertelfinale ein.

Der VfR Wilsche/Neubokel erreichte als bestes heimisches Team das Viertelfinale bei der eFootball-Niedersachsen-Meisterschaft, schied dort gegen den späteren Turniersieger SG Lenglern/Harste aus. Auf der einen Seite ist VfR-Spieler Jonas Höft mit dem Abschneiden zufrieden, ärgert sich aber dennoch. Für den 1. FC Wedelheine, VfB Fallersleben und SV Nordsteimke war spätestens nach der zweiten Runde Schluss.

17.01.2021
Anzeige

Sport in Gifhorn

Wann es in der Fußball-Bezirksliga weitergeht, steht noch nicht fest. Sicher ist aber: Wenn der Ball wieder rollt, steht Thorsten Thielemann beim VfL Wahrenholz an der Seitenlinie - der Coach hat bis Sommer 2022 verlängert.

03.01.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Stefan Wolf vom MTV Gifhorn erzielte am 1. November das letzte Tor des Jahres im heimischen Amateurfußball. Für den Oberligisten könnte es den Klassenerhalt bedeuten.

01.01.2021

Ein aufregendes Corona-Jahr liegt auch hinter den Amateur-Fußballern. Es gab so manche hitzige Diskussion um den Saison-Abbruch im Sommer – und nun ruht der Spielbetrieb erneut. Viel Arbeit für die beiden heimischen Kreis-Vorsitzenden Stefan Pinelli (Wolfsburg) und Ralf Thomas (Gifhorn).

30.12.2020

Der Niedersächsische Fußball-Verband holte von den Oberliga-Mannschaften ein Meinungsbild ein, wie die Saison im neuen Jahr fortgesetzt werden könnte. Mitte Januar soll erneut getagt werden, eines ist jetzt schon klar. Es wird keine demokratische Abstimmung geben.

29.12.2020
Anzeige

Ein verrücktes Corona-Jahr geht zu Ende, die Nachrichten drehten sich häufig nur um die Pandemie. Aber es gab sie in Wolfsburg und Gifhorn trotzdem: die Geschichten, die nur der Sport schreibt. Wir haben uns noch mal auf die Suche begeben und zehn von ihnen zusammengetragen.

28.12.2020

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Ohne Frage war die Corona-Pandemie im Jahr 2020 das all beherrschende Thema. Auch Amateur-Sportvereine waren betroffen, viele Vereinsmitglieder überlegten sich, wie sie während des Sportverbots anpacken und helfen können, um andere zu unterstützen. Ob mit Spendenaufrufen, der Unterstützung karitativer Einrichtungen oder beim Bau einer Grundschule in Malawi vor Ort, die heimischen Sportler zeigten viel Engagement.

24.12.2020

Einige Sportler und Trainer sind aus ihren Vereinen praktisch nicht wegzudenken. Doch im Jahr 2020 gab es einige bemerkenswerte Rücktritte im Wolfsburger und Gifhorner Sport, an die sich vielleicht der eine oder andere erst gewöhnen musste. Wir haben einige aufgelistet.

22.12.2020

Die eFootballer des Wesendorfer SC stehen nach fünf Spieltagen am Tabellenende und als einziges Team der Kreisliga-Gifhorn noch ohne Sieg da. Trotzdem gibt sich das Team um Jarne Fromhage nicht auf.

22.12.2020

Dieses Doppel-Amt hat Floyd Frieske sicher exklusiv: Der Bokensdorfer ist sowohl beim Fußball als auch beim Eishockey als Schiedsrichter unterwegs.

21.12.2020
Anzeige