Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Grizzlys Wolfsburg Grizzlys: Olympia-Helden von Fans und Liebsten empfangen
Sportbuzzer Grizzlys Wolfsburg Grizzlys: Olympia-Helden von Fans und Liebsten empfangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.02.2018
Willkommen zurück: Die Wolfsburger Björn Krupp (l.) und Gerrit Fauser präsentierten ihre Silbermedaillen auch in Hannover, wo sie vor der Heimfahrt von Fans und einer Klub-Delegation empfangen wurden
Willkommen zurück: Die Wolfsburger Björn Krupp (l.) und Gerrit Fauser präsentierten ihre Silbermedaillen auch in Hannover, wo sie vor der Heimfahrt von Fans und einer Klub-Delegation empfangen wurden Quelle: Grizzlys Wolfsburg
Anzeige
Wolfsburg

In Empfang genommen wurden die Silbermedaillengewinner mit Deutschland aber schon in Hannover – von ihren Liebsten, einer Klub-Delegation und rund 50 Fans.

Jenny Fauser, die Gattin des Stürmers, hatte sogar Baby Ben Constantin mitgenommen, fiel ihrem Gerrit in die Arme, als er durch das Gate kam. Das Duo Krupp/Fauser gab dann trotz der Strapazen der letzen Tage und der langen Reise bestens gelaunt Interviews und ließ sich mit den Fans fotografieren.

„Wahrscheinlich kann Ben laufen, wenn ich zurückkomme“, hatte Fauser vor dem Abschied gescherzt. Und schweren Herzens Abschied genommen. Bei Olympia gab es ein nie erwartetes Trostpflaster. „Schon die Teilnahme ist ein Traum“, hatte Fauser immer wieder betont. Und bereits vor dem Halbfinale festgestellt: „Von sowas hätte ich nicht einmal zu träumen gewagt.“ Zugleich hatte er prophezeit: „Am Ende sind wir noch nicht.“ In der Tat: Deutschland früh aus den Federn. Fünf Millionen Zuschauer schauten morgens um sechs den Finalkrimi, den der haushohe Favorit Russland gewann.

„Ein echter Krimi!“, sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs, der auch vor dem TV mitgefiebert hatte. „Der Auftritt war sensationell und für den Eishockeysport total wichtig.“ Die Stadt wird die beiden Wolfsburger noch ehren, vielleicht klappt es nächste Woche.

Die Reise ist zu Ende, der Rummel um die ersten Wolfsburger Winter-Olympia-Silber-Gewinner aber nicht vorbei. Am Dienstag ist eine Pressekonferenz und am Sonntag soll das Duo direkt vom Schwenningen-Spiel zum Sportclub von N3 eingeflogen werden.

Von Jürgen Braun