Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 2° wolkig
Sportbuzzer Grizzlys Wolfsburg

Grizzlys Wolfsburg

Vier Grizzlys waren jüngst bei Länderspielen einer traf. Der Jüngste. Jan Nijenhuis. Und der Stürmer des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten hofft, dass seine zwei Treffer beim 3:2 gegen die Schweiz nun eine Initialzündung waren. Hoffentlich kommt dann bald auch ein Liga-Tor.
Vorhang auf für Lucas Lessio!  Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat den Außenstürmer unter Vertrag genommen. Am Donnerstag (19.30 Uhr) im DEL-Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG ist er dabei. Bis nach der gestrigen Trainingseinheit war der frühere NHL-Spieler noch im Unklaren über seine Zukunft, danach erörterten Manager Charly Fliegauf und Trainer Pat Cortina, ob er gebunden wird. Und band
Der nette Herr Cortina - das ist nicht mehr bei den Grizzlys. Beim Wolfsburger Eishockey-Erstligisten fuhr der Ex-Nationalcoach am Dienstag aus der Haut, war wütend wie noch nie, ließ eine Wutrede vom Stapel, in der immer wieder das F-Wort fiel.
Die Länderspielpause ist vorbei, im Eishockey-Oberhaus geht der Spielbetrieb weiter, die Grizzlys Wolfsburg und ihr Gast Düsseldorfer EG sind dabei am Donnerstag (19.30 Uhr) die Frühstarter. Die Grizzlys nehmen den nächsten Anlauf zu einer Überraschung denn die hat uns bislang gefehlt, sagte Wolfsburgs Manager Charly Fliegauf über einen Grund für den mäßigen Start der Niedersachsen.
Am Donnerstag (19.30 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf die Düsseldorfer EG. Für diese Partie in der heimischen EisArena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.
Da haben sich doch zwei Spieler der Grizzlys Wolfsburg für weitere Aufgaben im deutschen Eishockey-Nationaltrikot empfohlen. 
Er möchte sich gerne mal wieder heimisch fühlen - das könnte klappen für Lucas Lessio (26), den neuen Angreifer von DEL-Klub Grizzlys Wolfsburg. Nicht nur, weil er italienische Wurzeln hat. Am Mittwoch übte der Ex-NHL-Profi erstmals auf Wolfsburgs Eis.
Der neue Stürmer der Grizzlys Wolfsburg ist im Anflug. Der Eishockey-Erstligist hat die Verpflichtung von Lucas Lessio (26) bekannt gegeben. Der Kanadier, der bereits am Dienstag eintreffen soll, kann erst einmal getestet werden.
Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg könnte auf der Suche nach Sturm-Verstärkung fündig geworden sein. Geplant ist, dass der Ersatz für Mike Sislo (Vertrag aufgelöst) bereits bis Mittwoch beim DEL-Klub einfliegt. Ein Kanadier soll es werden...
Puh, das war eine schwere Geburt. Die Grizzlys Wolfsburg sahen am Sonntag wie der sichere Verlierer im Eishockey-Erstliga-Spiel bei den Augsburger Panthern aus. Dann entführten sie beim 2:1 (0:0, 0:0, 1:1) nach Verlängerung zwei Punkte. 

Der nette Herr Cortina - das ist nicht mehr bei den Grizzlys. Beim Wolfsburger Eishockey-Erstligisten fuhr der Ex-Nationalcoach am Dienstag aus der Haut, war wütend wie noch nie, ließ eine Wutrede vom Stapel, in der immer wieder das F-Wort fiel.

13.11.2019

Grizzlys Wolfsburg

Am Donnerstag (14.00 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf den EHC München. Für diese Partie in der heimischen EisArena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.

28.10.2019

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Die Grizzlys Wolfsburg haben in der DEL den Kontakt zum Mittelfeld der Tabelle wiederhergestellt. Beim Schlusslicht Schwenninger Wild Wings gab es ein ungefährdetes 4:0 (3:0, 1:0, 0:0). Vor 3100 Zuschauern trafen Spencer Machacek, Mathis Olimb, Eric Valentin und Sebastian Furchner für Wolfsburgs Eishockey-Profis.

27.10.2019

Die Grizzlys Wolfsburg haben im Eishockey-Oberhaus den Sprung ins Mittelfeld der Tabelle verpasst, bleiben im untersten Viertel hängen. Eine 2:1-Führung durch Christoph Höhenleitner und Spencer Machacek reichte vor 2800 Zuschauern nicht, die Gäste gewannen mit 4:2 (0:1, 1:0, 3:1).

25.10.2019

Ein Schritt vor, ein Schritt zurück. Mindestens. Personell will es bei den Grizzlys Wolfsburg momentan einfach nicht rundlaufen. Christoph Höhenleitner ist wieder dabei, nun könnte Außenstürmer Mike Sislo dem Eishockey-Erstligisten erneut fehlen. Trotzdem wollen die Wolfsburger am Wochenende eine Siegesserie wachsen lassen. Schön: Der Sonderzug fährt!

23.10.2019

Das erste Saisonviertel im Eishockey-Oberhaus ist rum, einmal haben die Grizzlys Wolfsburg gegen jeden DEL-Konkurrenten gespielt. Zeit für ein Zwischenzeugnis. Und in dem steht ein „Mangelhaft.“ Die Tendenz aber stimmt positiv. Die Versetzung (sprich Play-Off-Teilnahme) scheint erreichbar.

23.10.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Am Freitag (18.00 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf die Nürnberg Ice Tigers. Für diese Partie in der heimischen EisArena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.

22.10.2019

Die Talfahrt ist gestoppt, zwei Siege und fünf Punkte konnten die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg am Wochenende einfahren. Doch das soll nur der erste Schritt gewesen sein – da sind sich Manager, Trainer und Spieler einig.

21.10.2019

Das war eine wilde Fahrt! Die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg hatten ihr Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters lange in der Hand, führten zwischenzeitlich 2:0 - und mussten letztlich doch noch in die Verlängerung und später ins Penaltyschießen. Das Team von Coach Pat Cortina behielt aber die Nerven, feierte einen 3:2 (1:0, 1:0, 0:2)-Erfolg.

20.10.2019

Endlich ist die Serie gerissen! Nach zuvor sieben Niederlagen in Folge setzte sich Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg bei den Krefeld Pinguinen mit 3:2 (1:0, 1:1, 1:1) durch. Mindestens genauso wichtig wie das Ergebnis: Das Team setzte die Forderungen von Manager Charly Fliegauf und Trainer Pat Cortina über weite Strecken um, spielte einfach und hatte viele Torchancen.

19.10.2019