Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Sportbuzzer Grizzlys Wolfsburg

Grizzlys Wolfsburg

Gute Laune herrschte bei den Grizzlys Wolfsburg nach dem DEL-Sieg gegen Krefeld. Für einen Spieler der Eishockey-Erstligisten freute sich Trainer Pat Cortina besonders. weil es eine Premiere war...
Es läuft bei den Grizzlys Wolfsburg! Mit 3:2 (3:1, 0:0, 0:1) gegen die Krefeld Pinguine fuhr der Eishockey-Erstligist seinen dritten Sieg in Folge ein, festigte Platz zehn. Und ein Youngster ebnete mit seinem ersten Saisontor den Weg...
Kommen die Grizzlys Wolfsburg im Kampf um die Play-Offs nun ins Rollen? Zwei Spiele, zwei Auswärtssiege, dabei elf Tore. Zuvor hatten sich die Wolfsburger oft torarm gezeigt. Mit der Ankunft von Lucas Lessio und der Rückkehr von Fabio Pfohl hat sich etwas gedreht.
Die Grizzlys Wolfsburg haben Hunger! Torhunger! Dem 6:5 n. P. in Berlin ließ der Eishockey-Erstligist am Freitag in einem Schlüsselspiel um einen Play-Off-Platz ein 5:1 (2:0, 2:0, 1:1) bei den Iserlohn Roosters folgen. Mit einer ganz souveränen Vorstellung gegen einen überforderten Gastgeber. Und einer war dabei ganz besonders hungrig...
Es warten zwei Schlüsselspiele, die Gegner liegen den Grizzlys eigentlich, doch die Personalsituation könnte besser sein bei Wolfsburgs Eishockey-Erstligist. Aus dem von Coach Pat Cortina erhofften Comeback von Kapitän und Stürmer Sebastian Furchner und Verteidiger Wade Bergman wird nichts am Freitag (19.30 Uhr) in der Partie bei den Iserlohn Roosters.
Ein Verteidiger im Torrausch - Nick Jones von den Grizzlys Wolfsburg erlebte beim Sieg in Berlin ein Karriere-Highlight, schwärmte: "Das waren die besten 40 Sekunden meines Lebens!" Was war passiert?
Wichtiges Wochenende für die Grizzlys Wolfsburg. Es geht im Eishockey-Oberhaus gegen zwei Verfolger im Kampf um den letzten Play-Off-Platz. Und gerade rechtzeitig scheint bei einem der Knoten geplatzt zu sein. Der Schwede Alexander Johansson hat aufgedreht in einer neuen Paradeformation des DEL-Klubs. 
Am Sonntag (14 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf die Krefeld Pinguine. Für diese Partie in der heimischen EisArena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.
Fünf Tore kassiert, dennoch gewonnen. Für Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg war das 6:5 nach Penaltys am Sonntag in Berlin enorm wichtig, um im Rennen um die Play-Offs zu bleiben. Das Spiel war ein Spektakel. Doch das wünscht sich Manager Charly Fliegauf nun mal öfter in eigener Halle. Aus gutem Grund. Schlecht: Kapitän und Urgestein Sebastian Furchner könnte eine Weile fehlen.
Nach dem 6:5-Shootout-Thriller bei den Eisbären Berlin bestätigten die Grizzlys Wolfsburg, was schon einige Tage zuvor als Gerücht die Runde machte: Goalie Felix Brückmann wird die Eishockey-Profis nach der Saison verlassen. Wohin es für den 28-Jährigen geht, ist noch nicht bestätigt, spekuliert wird auf die Adler Mannheim. Fest steht aber für Brückmann: "Es war für mich keine einfache Entscheidun
Tor-Premiere in der DEL: Valentin Busch durfte nach dem Spiel gegen Krefeld die Welle machen.

Gute Laune herrschte bei den Grizzlys Wolfsburg nach dem DEL-Sieg gegen Krefeld. Für einen Spieler der Eishockey-Erstligisten freute sich Trainer Pat Cortina besonders. weil es eine Premiere war...

08.12.2019

Grizzlys Wolfsburg

Es läuft bei den Grizzlys Wolfsburg! Mit 3:2 (3:1, 0:0, 0:1) gegen die Krefeld Pinguine fuhr der Eishockey-Erstligist seinen dritten Sieg in Folge ein, festigte Platz zehn. Und ein Youngster ebnete mit seinem ersten Saisontor den Weg... 

08.12.2019

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Die Grizzlys Wolfsburg haben Hunger! Torhunger! Dem 6:5 n.P. in Berlin ließ der Eishockey-Erstligist am Freitag in einem Schlüsselspiel um einen Play-Off-Platz ein 5:1 (2:0, 2:0, 1:1) bei den Iserlohn Roosters folgen. Mit einer ganz souveränen Vorstellung gegen einen überforderten Gastgeber. Und einer war dabei ganz besonders hungrig...

06.12.2019

Es warten zwei Schlüsselspiele, die Gegner liegen den Grizzlys eigentlich, doch die Personalsituation beim Tabellenzehnten könnte besser sein bei Wolfsburgs Eishockey-Erstligist. Aus dem von Coach Pat Cortina erhofften Comeback von Kapitän und Stürmer Sebastian Furchner und Verteidiger Wade Bergman wird nichts am Freitag (19.30 Uhr) in der Partie bei den Iserlohn Roosters.

05.12.2019

Ein Verteidiger im Torrausch - Nick Jones von den Grizzlys Wolfsburg erlebte beim Sieg in Berlin ein Karriere-Highlight, schwärmte: "Das waren die besten 40 Sekunden meines Lebens!" Was war passiert?

04.12.2019

Wichtiges Wochenende für die Grizzlys Wolfsburg. Es geht im Eishockey-Oberhaus gegen zwei Verfolger im Kampf um den letzten Play-Off-Platz. Und gerade rechtzeitig scheint bei einem der Knoten geplatzt zu sein. Der Schwede Alexander Johansson hat aufgedreht in einer neuen Paradeformation des DEL-Klubs. 

04.12.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Am Freitag (19.30 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf die Iserlohn Roosters. Für diese Partie in der heimischen EisArena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.

04.12.2019

Fünf Tore kassiert, dennoch gewonnen. Für Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg war das 6:5 nach Penaltys am Sonntag in Berlin enorm wichtig, um im Rennen um die Play-Offs zu bleiben. Das Spiel war ein Spektakel. Doch das wünscht sich Manager Charly Fliegauf nun mal öfter in eigener Halle. Aus gutem Grund. Schlecht: Kapitän und Urgestein Sebastian Furchner könnte eine Weile fehlen.

03.12.2019

Nach dem 6:5-Shootout-Thriller bei den Eisbären Berlin bestätigten die Grizzlys Wolfsburg, was schon einige Tage zuvor als Gerücht die Runde machte: Goalie Felix Brückmann wird die Eishockey-Profis nach der Saison verlassen. Wohin es für den 28-Jährigen geht, ist noch nicht bestätigt, spekuliert wird auf die Adler Mannheim. Fest steht aber für Brückmann: "Es war für mich keine einfache Entscheidung."

02.12.2019

Nationaltorwart Felix Brückmann wird die Grizzlys Wolfsburg am Saisonende verlassen. Das bestätigte der Klub am Sonntag auf seiner Homepage. Der 28-Jährige wechselt nach Mannheim.

01.12.2019