Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 0° Schneeregen
Sportbuzzer Grizzlys Wolfsburg

Grizzlys Wolfsburg

In Köln spielten sie am Dienstag wie Plüsch-Teddys, verloren 0:5. Am Donnerstag (19.30 Uhr) ist in Schwenningen schon die Chance zur Wiedergutmachung für Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg.
Was für eine Klatsche! Ausgerechnet bei den Kölner Haien, die 17 DEL-Spiele in Folge verloren hatten, kassierten die Grizzlys Wolfsburg am Dienstag ihre zweithöchste Saisonklatsche, unterlagen mit 0:5 (0:1, 0:2, 0:2), verpassten so den Sprung auf Platz sechs im Eishockey-Oberhaus. Vor 11.200 Zuschauern waren die Kölner klar besser, landeten ihrererseits den höchsten Saisonsieg.
Phil Hungerecker und Dustin Strahlmeier stehen bislang als Neuzugänge der Grizzlys Wolfsburg für die kommende Spielzeit fest. Nun hat der DEL-Klub wohl den nächsten Spieler für die Saison 2020/21 verpflichtet: Janik Möser kommt wohl von den Adlern Mannheim nach Wolfsburg.
Am Sonntag (14 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf die Eisbären Berlin. Für diese Partie in der heimischen Eis-Arena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.
Er ging als Top-Talent 2018 weg. Doch Fabio Pfohl brach nach einer guten Saison (46 Partien, 35 Punkte) ein, er kam von den Kölner Haien zurück und zeigt: Er ist einer der herausragenden deutschen Mittelstürmer.
Manchmal kehren neuen Besen gut! Die Grizzlys Wolfsburg müssen am Dienstag (19.30 Uhr) im DEL-Spiel bei den Kölner Haien höllisch aufpassen. Die Dauerverlierer holten am Rosenmontag einen neuen Coach: Klub-Ikone Uwe Krupp.
Der Nachfolger von Felix Brückmann bei Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg steht fest. Da gab es keine Überraschung. Es ist Dustin Strahlmeier von den Schwenninger Wild Wings. Wolfsburg war am Sonntag spielfrei und kann am Dienstag (19.30 Uhr) mit einem Sieg in Köln Platz sechs erobern. 
Erstes Saisonziel erreicht! Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat mit einem 5:1 gegen die Krefeld Pinguine die Play-Offs nun auch rechnerisch sicher.
Die Grizzlys Wolfsburg (21 von 24 möglichen Punkten aus den letzten acht Spielen) sind mächtig on fire im Eishockey-Oberhaus. Am heutigen Freitag (19.30 Uhr) erwarten sie in der DEL die Krefeld Pinguine. Ein abgeschlagenes Team. "Das ist gefährlich", mahnt nicht nur ein Routinier.
Die Grizzlys Wolfsburg sind weiter on fire und sie brennen immer heißer. Der DEL-Klub aus der Volkswagenstadt gewann am Mittwochabend mit 4:3 (2:0, 1:0, 1:3) auch den Nordschlager bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Das Spiel schien entschieden, dann wurde es brutal spannend. 
Hält diese Serie auch? Gegen Schwenningen gewann Wolfsburg in dieser Saison immer. Nun kommt Spiel vier, zwei Tage nach Saisonniederlage Nummer 4 gegen Köln.

In Köln spielten sie am Dienstag wie Plüsch-Teddys, verloren 0:5. Am Donnerstag (19.30 Uhr) ist in Schwenningen schon die Chance zur Wiedergutmachung für Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg.

26.02.2020

Grizzlys Wolfsburg

Am Sonntag (14 Uhr) treffen die Grizzlys Wolfsburg auf die Eisbären Berlin. Für diese Partie in der heimischen Eis-Arena verlost der Sportbuzzer 2x2 Sitzplatzkarten.

26.02.2020

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Was für eine Klatsche! Ausgerechnet bei den Kölner Haien, die 17 DEL-Spiele in Folge verloren hatten, kassierten die Grizzlys Wolfsburg am Dienstag ihre zweithöchste Saisonklatsche, unterlagen mit 0:5 (0:1, 0:2, 0:2), verpassten so den Sprung auf Platz sechs im Eishockey-Oberhaus. Vor 11.200 Zuschauern waren die Kölner klar besser, landeten ihrererseits den höchsten Saisonsieg.

25.02.2020

Phil Hungerecker und Dustin Strahlmeier stehen bislang als Neuzugänge der Grizzlys Wolfsburg für die kommende Spielzeit fest. Nun hat der DEL-Klub wohl den nächsten Spieler für die Saison 2020/21 verpflichtet: Janik Möser kommt wohl von den Adlern Mannheim nach Wolfsburg.

25.02.2020

Er ging als Top-Talent 2018 weg. Doch Fabio Pfohl brach nach einer guten Saison (46 Partien, 35 Punkte) ein, er kam von den Kölner Haien zurück – und zeigt: Er ist einer der herausragenden deutschen Mittelstürmer.

25.02.2020

Manchmal kehren neuen Besen gut! Die Grizzlys Wolfsburg müssen am Dienstag (19.30 Uhr) im DEL-Spiel bei den Kölner Haien höllisch aufpassen. Die Dauerverlierer holten am Rosenmontag einen neuen Coach: Klub-Ikone Uwe Krupp.

24.02.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Nachfolger von Felix Brückmann bei Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg steht fest. Da gab es keine Überraschung. Es ist Dustin Strahlmeier von den Schwenninger Wild Wings. Wolfsburg war am Sonntag spielfrei – und kann am Dienstag (19.30 Uhr) mit einem Sieg in Köln Platz sechs erobern. 

23.02.2020

Erstes Saisonziel erreicht! Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat mit einem 5:1 gegen die Krefeld Pinguine die Play-Offs nun auch rechnerisch sicher.

21.02.2020

Die Grizzlys Wolfsburg sind weiter on fire und sie brennen immer heißer. Der DEL-Klub aus der Volkswagenstadt gewann am Mittwoch mit 4:3 (2:0, 1:0, 1:2) auch den Nordschlager bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Das Spiel schien entschieden, dann wurde es brutal spannend.

19.02.2020

Nord-Knaller am heutigen Mittwoch (19.30 Uhr) im Eishockey-Oberhaus. Die Grizzlys Wolfsburg könnten mit einem Sieg den Abstand zum wichtigen sechsten Platz in der DEL auf drei Punkte verkürzen. Die Serie soll halten, dafür wird personell gepokert...

19.02.2020