Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fußball überregional „Bin noch immer einer der besten der Liga“
Sportbuzzer Fußball überregional „Bin noch immer einer der besten der Liga“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 25.11.2013
Edelreservist: Tim Wiese bestritt seine letzte Partie im Profifußball am 26. Januar.
Edelreservist: Tim Wiese bestritt seine letzte Partie im Profifußball am 26. Januar. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Tim Wiese sieht sich immer noch als „einer der besten Torhüter der Bundesliga“. Dies sagte der 31 Jahre alte Ex-Nationalkeeper in einem „Kicker“-Interview. Wiese bestritt seine letzte Partie im Profifußball am 26. Januar dieses Jahres beim 1:2 in Frankfurt. Im Sommer trainierte er in der sogenannten „Trainingsgruppe 2“; derzeit bekommt er bei den Hoffenheimern Einzeltraining und gehört weiter nicht zum Kader. „Höchstens zwei bis drei Spiele würde ich benötigen, um wieder der Alte zu sein. Wer täglich trainiert und sich so reinhängt, der muss fit sein“, sagte Wiese.

Die Parte der TSG am Samstag gegen seinen langjährigen Club Werder Bremen will er sich von der Tribüne aus ansehen. Wieses Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2016, sein Jahresgehalt liegt nach übereinstimmenden Medienberichten bei etwa 3,5 Millionen Euro. Ein Vereinswechsel ist für ihn offenbar weiter kein Thema. Der sechsmalige Nationalspieler bestätigte, dass er im Sommer ein Angebot aus Russland hatte: „Ich wollte da nicht hin.“

Auch das Thema Bremen scheint abgehakt. Dort steht derzeit Sebastian Mielitz wegen herber Patzer im Fokus. Doch nicht nur die Werder-Verantwortlichen stärken ihrem Keeper den Rücken, auch Wiese selbst schließt eine Rückkehr an die Weser aus, obwohl sie im Laufe der Hinrunde immer wieder mal im Gespräch war. "Die Zeit ist vorbei. Es gibt kein zurück," sagte Wiese.

frs/dpa

Fußball überregional 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga - Lästig, diese Leverkusener!
Heiko Rehberg 25.11.2013