Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -5° Schneeregen
Sportbuzzer Fußball überregional

Fußball

Zweitligist Erzgebirge Aue ist eine Woche nach der Trennung von Daniel Meyer auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: Dirk Schuster hat den Posten übernommen.

26.08.2019

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Der VfL Bochum trennt sich nach nur vier Spieltagen von Trainer Robin Dutt. Der 54-Jährige muss seinen Hut nehmen, nachdem der Verein aus den ersten vier Spielen nur zwei Punkte geholt hatte.

26.08.2019

Endlich Gewissheit im Fall Bas Dost. Der 30-jährige Angreifer wechselt mit sofortiger Wirkung von Sporting Lissabon zum Bundesligisten. Der Holländer unterschreibt einen langfristigen Vertrag bei den Hessen.

26.08.2019

Das Oberlandesgericht hat wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung die Anklage gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger und drei weitere Beschuldigte zugelassen. Auf SPORTBUZZER-Nachfrage hat sich Zwanziger nun zu dem Sachverhalt geäußert.

26.08.2019

Der kroatische Nationalspieler Andrej Kramaric wird 1899 Hoffenheim weiterhin fehlen. Der Stürmer unterzieht sich wegen anhaltender Knieprobleme einem Eingriff in seiner Heimat. 

26.08.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Kai Havertz beim FC Bayern München? Die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters haben sich laut Leverkusen-Sport-Geschäftsführer Rudi Völler im Sommer wegen Bayer-Star Kai Havertz erkundigt. Deshalb sagte Völler ab.

26.08.2019

Im Tauziehen um den brasilianischen Superstar Neymar von Paris St. Germain ist nach wie vor kein Ende in Sicht. Trainer Thomas Tuchel stellt nun aber trotzdem eine Rückkehr auf den Platz in Aussicht.

26.08.2019

Für zwei ehemalige Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird es unangenehm. Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger müssen sich vor Gericht verantworten.

26.08.2019

Beim souveränen 3:0-Erfolg des FC Bayern gegen Schalke 04 fehlte Jerome Boateng krankheitsbedingt. Nun ist der Innenverteidiger ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Seine sportliche Zukunft bleibt indes weiter ungeklärt.

26.08.2019

VFL Wolfsburg

John Yeboah vermisst den Ball. Das große Talent des VfL Wolfsburg, das zurzeit an den niederländischen Erstligisten VVV-Venlo ausgeliehen ist, will im Sommer nach Wolfsburg zurückkehren.
Es ist völlig unklar, wann die Fußball-Bundesliga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen kann. Ebenso offen ist, mit welcher Art von wirtschaftlichem Schaden der VfL Wolfsburg aus der Corona-Krise hervorgehen wird. Dennoch sendet VW-Finanzvorstand und VfL-AR-Chef Frank Witter ein wichtiges Signal.
Die Fußball-Bundesliga ist weiter im Standby-Modus - der VfL Wolfsburg versucht, die Zeit so gut es geht zu nutzen. Die Spieler sollen jetzt auf Videos aufgezeigt bekommen, was sie gut machen und wo noch Verbesserungspotenzial ist.
Christian Träsch - VfL-Pokalheld von 2015 - wechselte vor ein paar Wochen in die Wüste zu Al-Wasl Sports Club nach Dubai, aber Fußball spielt in Zeiten von Corona keine große Rolle beim Ex-Wolfsburger.
Laut "France Football" beschäftigt sich der VfL Wolfsburg mit Verteidiger Malang Sarr von Ligue-1-Klub OGC Nizza. Aber der VfL ist nicht der einzige Klub, der den 21-Jährigen im Visier hat.
Die Spieler des VfL Wolfsburg trainieren zurzeit in ganz kleinen Gruppen, VfL-Profi Ignacio Camacho jedoch muss sich gerade allein fit halten.

VFL Frauenfußball

Die Corona-Epidemie bereitet einigen Unternehmen große finanzielle Probleme. Auch der Tierpark Essehof in Lehre kämpft ums Überleben, alle Mitarbeiter mussten bereits entlassen werden. Darauf ist auch Alexandra Popp von Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg aufmerksam geworden die Nationalspielerin unterstützt den Tierpark finanziell.
Spanien gehört zu den Ländern, die am schlimmsten von der Corona-Krise betroffen sind. Zwei ehemalige Fußballerinnen des VfL Wolfsburg erleben es voll mit, Babett Peter und Ella Masar.
Anders als die Männer werden die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg noch mindestens eine Woche kein gemeinsames Training absolvieren. Die Fortsetzung der Saison ist ungewiss. Trainer Stephan Lerch sagt: "Es sind viele Dinge zur Nebensache geworden, da zählt auch der Fußball dazu."
Pernille Harder, Top-Spielerin der Frauenfußball-Bundesliga, wird auch in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg auflaufen. Per Ausstiegsklausel hätte die Dänin gehen können - aber die Frist dafür ist verstrichen.
Die Frauenfußball-Bundesliga pausiert vorerst bis zum 19. April, der DFB-Pokal ruht ebenfalls. Jetzt ist auch klar: Die Viertelfinal-Partien der Champions League gegen Glasgow City finden nicht wie geplant statt.
Im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus hat der DFB nach einer Telefonkonferenz mit dem Ausschuss Frauen-Bundesligen beschlossen, den Spielbetrieb in der Frauen-Bundesliga, der 2. Frauen-Bundesliga und im DFB-Pokal bis einschließlich 19. April auszusetzen. Davon betroffen ist auch der VfL Wolfsburg.

Eintracht Braunschweig

Mirko Boland (295 Spiele für Eintracht Braunschweig) soll neuer Leader in der 3. Liga werden - Von Down Under in Adelaide auf die Lohmühle
Nach Flutlicht- Chaos und langer Unterbrechung lässt die Härtel-Elf schwachen Braunschweigern keine Chance. Hansa Rostock trifft sogar noch dreimal das Aluminium.
Unter Flutlicht treffen beide Konkurrenten im Ostseestadion aufeinander. Hansa Rostock kann mit einem Sieg nach Punkten gleichziehen mit Eintracht Braunschweig.
Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat den Ex-Hansa-Profi Merveille Biankadi unter Vertrag genommen. Die Niedersachsen leihen den Mittelfeldspieler bis zum Saisonende vom Zweitligisten 1.FC Heidenheim aus, wo er noch einen Kontrakt bis 2023 besitzt. Es ist der zweite Wechsel eines Zweitliga-Profis zur Eintracht in diesem Winter nach Stürmer Marvin Pourié (Karlsruher SC).
Eintracht Braunschweig musste sich dem SV Meppen mit 1:2 geschlagen geben. Es war die erste Pleite unter Marco Antwerpen.
0:0 nach 90 Minuten: Spielerisch war es wenig, was die Eintracht beim Auswärtsspiel in Mannheim auf den Rasen brachte - am Ende nahmen die Braunschweiger allerdings immerhin einen Punkt mit nach Hause.