Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 0° wolkig
Sportbuzzer Fußball überregional

Fußball

Zweitligist Erzgebirge Aue ist eine Woche nach der Trennung von Daniel Meyer auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: Dirk Schuster hat den Posten übernommen.

26.08.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der VfL Bochum trennt sich nach nur vier Spieltagen von Trainer Robin Dutt. Der 54-Jährige muss seinen Hut nehmen, nachdem der Verein aus den ersten vier Spielen nur zwei Punkte geholt hatte.

26.08.2019

Endlich Gewissheit im Fall Bas Dost. Der 30-jährige Angreifer wechselt mit sofortiger Wirkung von Sporting Lissabon zum Bundesligisten. Der Holländer unterschreibt einen langfristigen Vertrag bei den Hessen.

26.08.2019

Das Oberlandesgericht hat wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung die Anklage gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger und drei weitere Beschuldigte zugelassen. Auf SPORTBUZZER-Nachfrage hat sich Zwanziger nun zu dem Sachverhalt geäußert.

26.08.2019
Anzeige

Der kroatische Nationalspieler Andrej Kramaric wird 1899 Hoffenheim weiterhin fehlen. Der Stürmer unterzieht sich wegen anhaltender Knieprobleme einem Eingriff in seiner Heimat. 

26.08.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Kai Havertz beim FC Bayern München? Die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters haben sich laut Leverkusen-Sport-Geschäftsführer Rudi Völler im Sommer wegen Bayer-Star Kai Havertz erkundigt. Deshalb sagte Völler ab.

26.08.2019

Im Tauziehen um den brasilianischen Superstar Neymar von Paris St. Germain ist nach wie vor kein Ende in Sicht. Trainer Thomas Tuchel stellt nun aber trotzdem eine Rückkehr auf den Platz in Aussicht.

26.08.2019

Für zwei ehemalige Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird es unangenehm. Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger müssen sich vor Gericht verantworten.

26.08.2019

Beim souveränen 3:0-Erfolg des FC Bayern gegen Schalke 04 fehlte Jerome Boateng krankheitsbedingt. Nun ist der Innenverteidiger ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Seine sportliche Zukunft bleibt indes weiter ungeklärt.

26.08.2019

VFL Wolfsburg

VfL-Trainer Oliver Glasner hat auf der Rechtsverteidiger-Position derzeit die Qual der Wahl. Doch Ridle Baku macht seinen Job gerade so gut, dass es für den Coach des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten keinen Grund gibt, etwas zu verändern.
Zwei Tore gegen Werder Bremen - Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg wird immer besser, findet SPORTBUZZER-Redakteur Engelbert Hensel.
Ein Tor mit dem Fuß und eines mit dem Kopf - Wout Weghorst war beim 5:3-Spektakel des VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen der überragende Mann auf dem Platz, er erzielte seine Saisontore fünf und sechs. Müssen sich die VfL-Verantwortlichen Sorgen machen, dass der Niederländer im Winter weggekauft wird?
Anzeige
2:1 gegen Hoffenheim, 2:0 auf Schalke und jetzt 5:3 gegen Werder Bremen - seit dem Transferzoff um Trainer Oliver Glasner hat der VfL Wolfsburg nur Siege eingefahren. Dass der Erfolg am Freitag spektakulär war, war kein Zufall, denn das passiert dem VfL gegen Bremen häufiger mal.
Ausgerechnet die beiden Teams, in der Spielen bisher die wenigsten Tore fielen, haben für eines der ersten ganz großen Bundesliga-Spektakel dieser Saison gesorgt. Durch das 5:3 gegen Werder Bremen hat der VfL Wolfsburg zudem einen Rekord aus der Vorsaison eingestellt.
Erstmals mehr als zwei Tore für den VfL Wolfsburg in einem Bundesliga-Spiel in dieser Saison - am Ende waren es sogar fünf! Dass Wout Weghorst zwei davon schießen würde, hatte er vorher bereits angekündigt...
Anzeige

VFL Frauenfußball

Ariane Hingst hat den Cheftrainer-Posten beim VfL Wolfsburg abgelehnt. Das verriet die Ex-Nationalspielerin im ZDF, wo sie als Co-Kommentatorin beim EM-Quali-Spiel gegen Griechenland war. Die Partie, bei der zwei Wolfsburgerinnen zum Einsatz kamen, endete 6:0.
Corona-Alarm bei der polnischen Frauenfußball-Nationalmannschaft: Nach sieben positiven Fällen wird die Vorbereitung auf das entscheidende EM-Qualifikationsspiel gegen Spanien abgebrochen. Katarzyna Kiedrzynek, Torfrau des VfL Wolfsburg, wurde negativ getestet, trainiert aber sicherheitshalber vorerst isoliert.
Nächste Verpflichtung für Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg. Und es bleibt skandinavisch: Nach Rebecka Blomqvist wechselt nun auch die dänische Nationalspielerin Sofie Svava vom schwedischen Rekordmeister FC Rosengard zum VfL Wolfsburg. Die 20-Jährige wechselt zum 1. Januar 2021.
Anzeige
Lissabon oder Turin wären möglich gewesen - doch es geht für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg Richtung Südosten: Spartak Subotica ist der erste Champions-League-Gegner dieser Saison. Der FC Bayern bekommt es mit Ajax Amsterdam zu tun.
Minsk, St. Pölten, Amsterdam oder Turin?  Für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg und des FC Bayern gibt es am Dienstag den ersten Champions-League-Gegner der Saison. Die Auslosung wird im Livestream übertragen.

Eintracht Braunschweig

Der SV Darmstadt 98 hat nach einer fulminanten ersten Halbzeit einen deutlichen Sieg gegen Eintracht Braunschweig gefeiert. Der FC St. Pauli wartet derweil weiter auf seinen zweiten Sieg in der 2. Bundesliga und verliert zu Hause gegen den VfL Osnabrück.
Im Kampf gegen die untere Tabellenregion der 2. Bundesliga sind gleich drei Teams gefordert: Der FC St. Pauli trifft auf den Liga-Sechsten VfL Osnabrück und im direkten Kellerduell empfängt der Tabellen-14. SV Darmstadt den Drittletzten Eintracht Braunschweig. Verfolgt die Partien am Freitagabend in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.
Der SC Paderborn bleibt dem Hamburger SV in der 2. Liga auf den Fersen. Holstein Kiel verspielt gegen den 1. FC Heidenheim den Sieg. Rouwen Hennings schießt Fortuna Düsseldorf zum Dreier gegen Sandhausen. Der KSC gewinnt in Braunschweig.
Anzeige
Viererpack in der 2. Bundesliga: Am Samstagmittag stehen gleich vier Partien in Liga zwei an. Fortuna Düsseldorf trifft auf den SV Sandhausen, der SC Paderborn erwartet den FC St. Pauli, Holstein Kiel bekommt es mit dem 1. FC Heidenheim zu tun und Eintracht Braunschweig erwartet den Karlsruher SC. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.
Der 1. FC Heidenheim hat am Freitagabend in der 2. Bundesliga einen Befreiungsschlag gelandet und Schlusslicht Würzburg mit 4:1 besiegt. Im Parallelspiel glich Aufsteiger Eintracht Braunschweig eine Zwei-Tore-Führung des SV Sandhausen in letzter Minute noch aus.
Der 1. FC Heidenheim trifft auf die Würzburger Kickers, der SV Sandhausen empfängt Eintracht Braunschweig - das sind die beiden Spiele in der 2. Bundesliga am Freitagabend. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.