Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 12° Regenschauer
Sportbuzzer Fußball überregional

Fußball

Zweitligist Erzgebirge Aue ist eine Woche nach der Trennung von Daniel Meyer auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: Dirk Schuster hat den Posten übernommen.

26.08.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der VfL Bochum trennt sich nach nur vier Spieltagen von Trainer Robin Dutt. Der 54-Jährige muss seinen Hut nehmen, nachdem der Verein aus den ersten vier Spielen nur zwei Punkte geholt hatte.

26.08.2019

Endlich Gewissheit im Fall Bas Dost. Der 30-jährige Angreifer wechselt mit sofortiger Wirkung von Sporting Lissabon zum Bundesligisten. Der Holländer unterschreibt einen langfristigen Vertrag bei den Hessen.

26.08.2019

Das Oberlandesgericht hat wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung die Anklage gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger und drei weitere Beschuldigte zugelassen. Auf SPORTBUZZER-Nachfrage hat sich Zwanziger nun zu dem Sachverhalt geäußert.

26.08.2019

Der kroatische Nationalspieler Andrej Kramaric wird 1899 Hoffenheim weiterhin fehlen. Der Stürmer unterzieht sich wegen anhaltender Knieprobleme einem Eingriff in seiner Heimat. 

26.08.2019

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Kai Havertz beim FC Bayern München? Die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters haben sich laut Leverkusen-Sport-Geschäftsführer Rudi Völler im Sommer wegen Bayer-Star Kai Havertz erkundigt. Deshalb sagte Völler ab.

26.08.2019

Im Tauziehen um den brasilianischen Superstar Neymar von Paris St. Germain ist nach wie vor kein Ende in Sicht. Trainer Thomas Tuchel stellt nun aber trotzdem eine Rückkehr auf den Platz in Aussicht.

26.08.2019

Für zwei ehemalige Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird es unangenehm. Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger müssen sich vor Gericht verantworten.

26.08.2019

Beim souveränen 3:0-Erfolg des FC Bayern gegen Schalke 04 fehlte Jerome Boateng krankheitsbedingt. Nun ist der Innenverteidiger ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Seine sportliche Zukunft bleibt indes weiter ungeklärt.

26.08.2019

VFL Wolfsburg

Kann der VfL Wolfsburg mit Top-Teams mithalten? Oder lag es nur an vermeintlich leichten Gegnern, dass es bisher eine so gute Saison war? Das Spiel in Leipzig hat eine Antwort gegeben, meint SPORTBUZZER-Redakteur Engelbert Hensel.
Sechs Tore und drei Torvorlagen in elf Pflichtspielen Wout Weghorst weiß einfach, was vor dem Tor zu tun ist. Der Top-Stürmer des VfL Wolfsburg ist vor der Kiste eiskalt beim 1:1 am Samstag im Duell mit RB Leipzig war das mal wieder zu sehen.
Die Leipziger sind für ihr temporeiches Spiel bekannt. Wie kann der VfL Wolfsburg das in den Griff bekommen? Diese Frage hatte sich VfL-Trainer Oliver Glasner vor dem Spitzenspiel bei RB gestellt. Seine Antwort: Ein Wechsel in der Abwehr-Dreierkette...
Nach dem vierten sieglosen Pflichtspiel in Folge ändert sich bei RB Leipzig langsam die Stimmung. Vor allem Geschäftsführer Oliver Mintzlaff legte nach dem 1:1 (0:0)-Unentschieden den Finger in die Wunde.
Nach dem Spiel gegen RB Leipzig war die Erleichterung beim VfL Wolfsburg groß. Hart gekämpft, nie aufgegeben und sich am Ende mit einem Punkt belohnt. Damit bleiben die Wölfe weiter ungeschlagen. Hier gibt es die Stimmen zum Spiel. 
RB Leipzig bleibt nach dem 1:1-Unentschieden gegen den VfL Wolfsburg auch im vierten Pflichtspiel in Folge ohne Sieg. Wir haben nach dem Abpfiff Stimmen der Beteiligten gesammelt.

VFL Frauenfußball

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg fuhren beim 1. FFC Frankfurt einen souveränen 3:0-Sieg ein, müssen aber neue Personalsorgen befürchten: Alexandra Popp, Kapitänin der deutschen Nationalmannschaft, wurde wegen einer Verletzung am Fuß ausgewechselt.
Der Personalnot ist groß, das Selbstbewusstsein aber auch: Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg gehen als klarer Favorit in das Bundesliga-Spiel am Sonntag beim  1. FFC Frankfurt.
Am Mittwochabend hatten die VfL-Frauen in der Champions League beim 6:0 gegen den niederländischen Klub Twente Enschede geglänzt. Viel Zeit zum Feiern blieb nicht, denn am Sonntag (14 Uhr) steht beim 1. FFC Frankfurt für die Wolfsburgerinnen schon wieder der Alltag in der Fußball-Bundesliga an. VfL-Nationalspielerin Alexandra Popp blickt schon ein wenig voraus, auf ein Highlight in England.
Weil Ewa Pajor verletzt ist, rutschte Zsanett Jakabfi ins Team - und zeigte beim 6:0 gegen Twente Enschede, wie ausgeglichen der Kader des VfL Wolfsburg besetzt ist. Hinterher meinte die Ungarin, die seit 2009 beim VfL ist, lachend: "Als ich jung war, habe ich auch mehr gespielt..."
Trotz Personalnot haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg in der Champions League den erwartet klaren Sieg gelandet. Im Achtelfinal-Hinspiel gegen Twente Enschede gab es am Mittwochabend im AOK-Stadion ein 6:0.
Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League der Frauen. Der VfL Wolfsburg trifft um 18 Uhr auf den niederländischen Meister Twente Enschede. Die Partie wird live im Internet-Stream gezeigt.

Eintracht Braunschweig

Wieder kein Sieg es hätte aber einer sein müssen. Trotz rund 40 Minuten Überzahl musste sich Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig gegen die SpVgg Unterhaching mit einem 0:0 zufriedengeben. Dabei hatte es genug Chancen gegeben, einen Dreier eingefahren.
Nach vier sieglosen Spielen in Folge müssen die Braunschweiger wieder dreifach punkten, wenn sie oben dranbleiben wollen. Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer SpVgg Unterhaching könnten sie die Spitzenposition übernehmen. Das weiß auch Eintracht-Trainer Christian Flüthmann.
Der Hamburger SV hat am Donnerstagabend ein Testspiel bei Drittligisten Eintracht Braunschweig absolviert - und in letzter Minute eine Pleite vermieden. Bobby Wood hatte den HSV früh in Führung gebracht, Jeremy Dudziak schoss in der letzten Minute das 2:2.
Länderspielpause heißt für Eintracht Braunschweig Arbeit. Am Donnerstag ist ein Testspiel gegen den Hamburger SV angesetzt. Dort sollen die Spieler gefordert werden, denn trotz des guten Saisonstarts gibt's noch Baustellen, die beseitigt werden müssen.
Sie hätten Tabellenführer werden können, doch stattdessen wird es nach diesem Spieltag der dritte oder vierte Rang: Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig verlor mit 0:2 (0:1) bei Bayern München II und befindet sich vor der Länderspielpause zumindest in einer Ergebniskrise. Zuletzt gab es aus vier Partien nur zwei Punkte.
Es geht zu den Bayern: Allerdings spielt Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig am Sonntag (13 Uhr) nicht etwa in der Allianz-Arena und schon gar nicht gegen Coutinho, Lewandowski und Co. Nein, die Blau-Gelben treffen an der Grünwalder Straße auf Bayern München II.