Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 9° Gewitter
Sportbuzzer
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Sport

Die Hilfsaktion "We kick Corona" der beiden Bayern-Stars und Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich hat die nächste Erfolgsmarke geknackt: Wie die Initiative am Freitag mitteilte, wurden mehr als 5 Millionen Euro gespendet.

13:23 Uhr

Julian Weigl hat sich nach der Steinwurf-Attacke auf den Mannschaftsbus von Benfica Lissabon bei Instagram zu Wort gemeldet. Ihm gehe es "okay", schrieb der frühere BVB-Profi. Die verantwortlichen Fans kritisierte der 24-Jährige scharf.

13:23 Uhr
Anzeige

Timo Werner und seine Wechselabsichten: Es war eine gefühlt unendliche Geschichte. Bis jetzt. Denn den deutschen Nationalstürmer zieht es endgültig weg von RB Leipzig, hin zum FC Chelsea. Wir haben Reaktionen der internationalen Presse gesammelt.

12:48 Uhr

VFL Wolfsburg

Werder Bremen kommt nicht aus dem Tabellenkeller. Nachdem das Team von Trainer Florian Kohfeldt im Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Niederlage kassiert hat, bleiben vor allem noch vier Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg.
Der Schock war groß, am 9. Mai hatte sich Yannick Gerhardt im internen Testspiel des VfL Wolfsburg bei einem Zweikampf mehrere Gesichtsbrüche zugezogen. Nun spricht Gerhardt erstmals über die schlimme Verletzung, über die er heute sagt: "Ich hatte Glück im Unglück!"
Spieler halten und Spieler holen - das ist leider auch für den VfL Wolfsburg kein Wunschkonzert, findet SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.
Anzeige
Robin Knoche bedauert seinen bevorstehenden Abschied vom VfL Wolfsburg. Manager Jörg Schmadtke kann den Verteidiger, der seit 15 Jahren im Verein ist, verstehen. Er sagt aber auch: "Wir haben niemanden vergrault."
Der VfL Wolfsburg hat für die kommende Spielzeit "nur" noch vier Innenverteidiger unter Vertrag. Denn der an den FC Augsburg verliehene Felix Uduokhai kehrt nicht zurück, die Schwaben haben ihre Kaufoption gezogen.
Am Sonntag hatte VfL-Manager Jörg Schmadtke im SPORTBUZZER erklärt, warum der auslaufende Vertrag von Robin Knoche beim Wolfsburger Fußball-Bundesligisten nicht verlängert wird, nun hat sich das VfL-Eigengewächs erstmals zu seinem Abschied geäußert.
Anzeige

Grizzlys Wolfsburg

In der DEL machen sich die Klubs viele Gedanken, Manager Charly Fliegauf von den Grizzlys Wolfsburg ist eine der Fürungsfiguren unter den Sportlichen Leitern im Oberhaus. Im SPORTBUZZER-Interview berichtet er von den nächsten Schritten und verrät, dass es ein liga-internes Vorbereitungsturnier geben könnte. 

04.06.2020

Der ehemalige Grizzlys-Spieler Jason Jaspers wird neuer Cheftrainer beim dänischen Erstligisten Esbjerg Energy. Im vergangenen Jahr hatte er seine Spielerkarriere in Wolfsburg beendet.

03.06.2020

Die Eishockey-Welt steht wegen der Corona-Krise still, doch langweilig wird Steven Raabe nicht: Der Jung-Profi der Grizzlys Wolfsburg wurde erfolgreich an der Hüfte operiert - und dann ist da noch das Abitur.

03.06.2020

Frauen-Power für Wolfsburgs jüngste Eishockey-Spieler. Die U9 der Grizzlys wird künftig von Cara Wedel und Fenja Raschke angeleitet. Am Freitag hatte das Damen-Duo-Premiere. Ein Eishockey-Team mit zwei Trainerinnen - allein das dürfte es in diesem Sport nicht oft geben. Und: Beide waren Nachwuchs-Nationalspielerinnen.

02.06.2020

Wann geht es weiter, wie geht es weiter, geht es überhaupt weiter? Im Eishockey herrscht Corona-Stillstand. Für Schlagzeilen sorgte zuletzt allein  die Diskussion um Gehaltsverzicht in der DEL. Pat Cortina, Coach der Grizzlys Wolfsburg verrät im Sportbuzzer-Interview, wie das bei den Grizzlys lief und worauf er im Hinblick auf die neue Spielzeit hofft.

01.06.2020

Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat laut Manager Charly Fliegauf seine Lizenzunterlagen inzwischen komplett abgegeben. Inklusive der Unterschriften für den umstrittenen geplanten Gehaltsverzicht, um den bei einigen Klubs noch gestritten wird. Die Corona-Krise liegt als Schatten über der Zukunft der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

26.05.2020

VFL Frauen

Ein Spiel jagt das nächste, Frauen-Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg vollendet am Samstag gleich eine englische Woche nach dem Re-Start, erwartet mit dem 1. FFC Frankfurt einen alten Rivalen, der im Vergleich zu den jüngsten Gegnern eine größere, aber überwindbare Hürde für den Spitzenreiter darstellen sollte.
Wie schon zuletzt durfte im Pokal-Viertelfinale in Gütersloh Friederike Abt beim VfL Wolfsburg ins Tor, Hedvig Lindahl ist nur noch hinten dran. Und daran dürfte sich wohl so schnell nichts ändern.
Halbfinal-Einzug perfekt: Im DFB-Pokal-Viertelfinale setzten sich die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg mit 3:0 gegen Zweitligist FSV Gütersloh durch. Die Tore für den Titelverteidiger schossen Lara Dickenmann (2) und Alexandra Popp. Im Halbfinale wartet jetzt Überraschungsteam Arminia Bielefeld.
Anzeige
Die VfL-Frauen spielen heute Abend ihr DFB-Pokal-Viertelfinale beim FSV Gütersloh. Auf wen der Wolfsburger Frauenfußball-Bundesligist in der nächste Runde treffen würde, steht bereits fest.
Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg treten zum Viertelfinale des DFB-Pokals beim FSV Gütersloh 2009 an. Der Zweitligist hat eine ungewöhnliche Heimspielstätte.
Am Mittwochabend gastiert Double-Gewinner VfL Wolfsburg im DFB-Pokal-Viertelfinale bei Zweitligist FSV Gütersloh. Anpfiff ist um 19 Uhr, dfb.tv überträgt die Partie live.
Anzeige

Sport in Wolfsburg

Die Basketballer des TV Jahn Wolfsburg bereiten sich auf die neue Saison in der Oberliga vor. Der Ablauf der kommenden Spielzeit steht noch nicht fest, ebenso wie die Rückkehr ins Teamtraining.

11:08 Uhr

Der Kapitän geht von Bord. Handball-Oberligist MTV Vorsfelde muss in der kommenden Saison auf Pascal Bock verzichten. Das Urgestein wird dem MTV fehlen, die sportliche Lücke hat Vorsfeldes Manager André Frerichs aber schnell geschlossen.

04.06.2020

Jetzt fliegen sie wieder! Nach der längsten Trainingspause aller Zeiten dürfen die Trampolinturnerinnen der Turntalentschule Wolfsburg endlich wieder an die Geräte. Bei einer war die Freude besonders groß bei der Rückkehr aus der Corona-Pause.

03.06.2020

Sie wollen ein Leuchturm im Frauen-Handball in der Region werden - und müssen ihn langsam vergrößern. Der VfL Wolfsburg vermeldet die nächsten beiden Zugänge, in Summe sind es damit schon acht Neue.

03.06.2020

Nach Uwe Bertram hat Tischtennis-Verbandsligist SSV Neuhaus einen weiteren starken Spieler aus der Region verpflichtet: Nils Baartz von den  TTF Wolfsburg.

01.06.2020

Der Kapitän geht von Bord! Handball-Oberligist MTV Vorsfelde muss in der kommenden Saison ohne Kapitän und Identifikationsfigur Pascal Bock auskommen. „Bocki“ beendet seine Karriere – der Körper spielt nicht mehr mit, der Beruf geht vor.

01.06.2020

Sport in Gifhorn

Bei den Basketballern des MTV Gifhorn laufen die Vorbereitungen auf die anstehende Saison in der Landesliga. Zusätzlich wird eine zweite Mannschaft auf Korbjagd gehen. Spannend: Im Spielbetrieb könnte es aufgrund der Corona-Pandemie eine gravierende Änderung geben.

11:04 Uhr

Der MTV Gifhorn hat die erste Mannschaft nach dem Oberliga-Abstieg vom Spielbetrieb abgemeldet. Viele Spieler verlassen den Verein, die verbliebenen gründen das Fundament in der Landesliga. Der Wunsch über die Spielklasse kam aus der Mannschaft.

03.06.2020

Am 27. Juni wird auf dem außerordentlichen Verbandstag des Niedersächsischen Fußball-Verbandes über den Ausgang der Spielzeiten im Amateurfußball abgestimmt. Landesligist SSV Kästorf hält den NFV-Vorschlag für ungerecht und hat selbst einen Antrag eingereicht.

03.06.2020

Wie geht es mit der Fußball-Saison nach der Corona-Krise weiter? Darüber soll am 27. Juni beim Verbandstag entschieden werden. Der NFV will einen Abbruch beantragen - Kreisklassist FC Germania Parsau hat andere Vorstellungen, stellt selbst einen Antrag.

02.06.2020

Kaum hat sich der VfR Wilsche/Neubokel zum Meister in der eFootball-Kreisliga Gifhorn gekrönt, da muss er sich schon auf seine Titelverteidigung vorbereiten. Die nächste Konsolen-Spielzeit steht wie angekündigt in den Startlöchern. Geplant ist, dass es dann für die Teilnehmer nicht nur um die Meisterschaft geht...

28.05.2020

In der neuen Tennis-Saison wird es in Niedersachsen und Bremen keine Auf- und Absteiger geben. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Kaderzusammensetzungen der Top-Teams in Wolfsburg und Gifhorn.

24.05.2020

Fußball in Wolfsburg

Nach einem Kurzurlaub sind die Oberliga-Fußballer des MTV Gifhorn wieder in Gange - allerdings trainieren sie vorerst nur einmal die Woche auf freiwilliger Basis. Unterdessen läuft die Kaderplanung.
Der TC Grün-Weiß Gifhorn schickt nur eine Herrenmannschaft in die kommende Spielzeit, in der es keine Auf- und Absteiger geben wird. Damentrainer Igor Djuranovic will den Nachwuchs etablieren.
Die Basketballer des TV Jahn Wolfsburg bereiten sich auf die neue Saison in der Oberliga vor. Der Ablauf der kommenden Spielzeit steht noch nicht fest, ebenso wie die Rückkehr ins Teamtraining.
Anzeige
Bei den Basketballern des MTV Gifhorn laufen die Vorbereitungen auf die anstehende Saison in der Landesliga. Zusätzlich wird eine zweite Mannschaft auf Korbjagd gehen. Spannend: Im Spielbetrieb könnte es aufgrund der Corona-Pandemie eine gravierende Änderung geben.
Der Schock war groß, am 9. Mai hatte sich Yannick Gerhardt im internen Testspiel des VfL Wolfsburg bei einem Zweikampf mehrere Gesichtsbrüche zugezogen. Nun spricht Gerhardt erstmals über die schlimme Verletzung, über die er heute sagt: "Ich hatte Glück im Unglück!"
Spieler halten und Spieler holen - das ist leider auch für den VfL Wolfsburg kein Wunschkonzert, findet SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.

Fußball in Gifhorn

Nach einem Kurzurlaub sind die Oberliga-Fußballer des MTV Gifhorn wieder in Gange - allerdings trainieren sie vorerst nur einmal die Woche auf freiwilliger Basis. Unterdessen läuft die Kaderplanung.
Der TC Grün-Weiß Gifhorn schickt nur eine Herrenmannschaft in die kommende Spielzeit, in der es keine Auf- und Absteiger geben wird. Damentrainer Igor Djuranovic will den Nachwuchs etablieren.
Die zu Saisonbeginn angepasste Handspielregel sollte für Klarheit bei der Auslegung sorgen, doch es gibt weiterhin unterschiedliche Auslegungen der Schiedsrichter bei fast gleichen Situationen. Im Amateurfußball ist die Umsetzung des Regelwerks schwierig, meint Thorben Rutsch, Lehrwart des Fußball-Kreises Gifhorn.
Anzeige
Der MTV Gifhorn hat die erste Mannschaft nach dem Oberliga-Abstieg vom Spielbetrieb abgemeldet. Viele Spieler verlassen den Verein, die verbliebenen gründen das Fundament in der Landesliga. Der Wunsch über die Spielklasse kam aus der Mannschaft.
Am 27. Juni wird auf dem außerordentlichen Verbandstag des Niedersächsischen Fußball-Verbandes über den Ausgang der Spielzeiten im Amateurfußball abgestimmt. Landesligist SSV Kästorf hält den NFV-Vorschlag für ungerecht und hat selbst einen Antrag eingereicht.
Wie geht es mit der Fußball-Saison nach der Corona-Krise weiter? Darüber soll am 27. Juni beim Verbandstag entschieden werden. Der NFV will einen Abbruch beantragen - Kreisklassist FC Germania Parsau hat andere Vorstellungen, stellt selbst einen Antrag.
Anzeige
Anzeige