Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wissen Muttertag: Sprüche, Gedichte und Grüße für die Mama
Nachrichten Wissen Muttertag: Sprüche, Gedichte und Grüße für die Mama
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 12.05.2019
Oft drücken schon wenige Worte große Gefühle aus: Die schönsten Sprüche und Gedichte zum Muttertag. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Hannover

Manchmal ist es gar nicht so leicht, die richtigen Worte zu finden. Vor allem, wenn es um etwas so Wichtiges geht, wie der lieben Mama zum Muttertag zu sagen, wie lieb man sie hat.

Keine Frage, auf Knopfdruck kreativ zu sein fällt jedem schwer. Lassen Sie sich deshalb von den folgenden Muttertagssprüchen und -grüßen inspirieren. Leicht abgewandelt kommt die persönliche Note zum Vorschein und letztlich zählt ja auch schon allein die Geste.

Muttertag: Kurze Muttertagsgrüße

In Zeiten von WhatsApp und Facebook sind kurze Sprüche Gold wert. Diese Einzeiler lassen sich schnell abtippen und drücken aus, was Sie im Herzen fühlen:

• „Für die Welt bist du eine Mutter. Für deine Familie bist du die Welt.“

• „Zuhause ist da, wo Mama ist.“

• „Kurz, knapp und klar: Mama du bist wunderbar!“

• „Eine Mama kann vieles ersetzen, aber niemand kann eine Mama ersetzen.“

• „Noch besser als Dich zur Mama zu haben ist, dass meine Kinder Dich als Oma haben.“

• „Mama gut, alles gut.“

Muttertag: Herzerwärmende Zitate

Auch die größten Denker, Schriftsteller und Staatsoberhäupter haben ihren Müttern rührende Zeilen gewidmet. Hier einige Sprüche zum Muttertag mit Tiefgang:

• „Keine Weisheit, die auf Erden gelehrt werden kann, kann uns das geben, was uns ein Wort und ein Blick der Mutter gibt.“ - Wilhelm Raabe

• „Mutterliebe ist eine Leidenschaft, die ihre eigene Gewalt und Größe hat, ihre Übertreibungen und sogar ihre Sinnlichkeit.“ - Carmen Sylva

• „Meine Mutter hatte einen Haufen Ärger mit mir, aber ich glaube, sie hat es genossen.“ - Mark Twain

• „Das Herz einer Mutter ist ein Abgrund, in dessen Tiefe man immer eines findet: Bereitschaft zum Verzeihen.“ - Honoré de Balzac

•„Ach, wie ist die Trennung von dem Herzen, das uns am treuesten in der Welt liebt, vom Mutterherzen, so schwer!“ – Julie Burow

• „Die Zukunft des Kindes ist das Werk seiner Mutter.“ - Napoleon Bonaparte

• „Mag der Mensch noch so oft in die Irre gehen, den Weg zurück zum Herzen der Mutter kann er nicht verfehlen.“ - Anton Wildgans

Kurze Reime zum Muttertag

In Reimform geht vieles leichter von den Lippen – und merken kann man sich die Sprüche so auch leichter. Hier ein paar Muttertagsreime:

• „Liebste Mama eins ist wahr,

du bist immer für mich da.

Dafür dank ich dir zum Feste,

denn du bist nun mal die Beste!“

• „Liebe Mutti, freue dich, denn zum Glück hast du ja mich!

Denn dieser Tag wär ohne mich, gar kein Muttertag für dich!“

• „Was soll ich dir sagen? Ein langes Gedicht?

Ich hab dich lieb! Mehr weiß ich nicht!“

• „Nicht nur zum heutigen Muttertagsfeste, auch sonst ist unsere Mutter die allerbeste! Alles Liebe zum Muttertag!“

• „Liebe Mama! Das Beste an mir? – Ich hab’s von Dir!“

Gedichte zum Muttertag

Natürlich hat der Muttertag auch in der Literatur seine Spuren hinterlassen. Hier eine Auswahl an Gedichten einiger der größten Schriftsteller und Poeten:

Muttertagsgedichte

Blumengruß

„Der Strauß, den ich gepflücket,

grüße dich vieltausendmal!

Ich habe mich oft gebücket,

ach, wohl eintausendmal,

und ihn ans Herz gedrücket

wie hunderttausendmal!“

- Johann Wolfgang von Goethe

Mutters Hände

„Hast uns Stulln jeschnitten

un Kaffe jekocht

un de Töppe rübajeschohm -

un jewischt un jenäht

un jemacht un jedreht...

alles mit deine Hände.

Hast de Milch zujedeckt,

uns bobongs zujesteckt

un Zeitungen ausjetragen -

hast die Hemden jezählt

und Kartoffeln jeschält...

alles mit deine Hände.

Hast uns manches Mal

bei jroßem Schkandal

auch’n Katzenkopp jejeben.

Hast uns hochjebracht.

Wir wahn Sticker acht,

sechse sind noch am Leben...

Alles mit deine Hände.

Heiß warn se un kalt.

Nu sind se alt.

Nu bist du bald am Ende.

Da stehn wir nu hier,

und denn komm wir bei dir

und streicheln deine Hände.“

- Kurt Tucholsky

An meine Mutter

„Im tollen Wahn hatt ich dich einst verlassen,

Ich wollte gehen die ganze Welt zu Ende

Und wollte sehn, ob ich die Liebe fände,

Um liebevoll die Liebe zu umfassen.

Die Liebe suchte ich auf allen Gassen,

Vor jeder Türe streckt ich aus die Hände

Und bettelte um kleine Liebesspende -

Doch lachend gab man mir nur kaltes Hassen.

Und immer irrte ich nach Liebe, immer

Nach Liebe, doch die Liebe fand ich nimmer

Und kehrte um nach Hause, krank und trübe.

Doch da bist du entgegen mir gekommen,

Und ach! Was da in deinen Aug geschwommen,

Das war die süße, lang gesuchte Liebe!“

- Heinrich Heine

An die Mutter

„O du, die mir die Liebste war,

du schläfst nun schon so manches Jahr.

So manches Jahr, da ich allein,

du gutes Herz, gedenk ich dein.

Gedenk ich dein, von Nacht umhüllt,

so tritt zu mir dein treues Bild.

Dein treues Bild, was ich auch tu,

es winkt mir ab,

es winkt mir zu.

Und scheint mein Wort dir gar zu kühn,

nicht gut mein Tun,

du hast mir einst so oft verziehn,

verzeih auch nun.“

- Wilhelm Busch

Muttertagssprüche auf Englisch

Sie wollen Ihrer Mutter herzliche Grüße lieber auf Englisch versenden? Hier finden Sie eine Auswahl an englischsprachigen Muttertagssprüchen:

• „Wishing you all the love and happiness you so richly deserve. I hope you have a very happy Mother’s Day!“

• „To the most amazing mom in the entire universe... you! Happy Mother’s Day. Thanks for being so awesome!“

• „Happy Mother’s Day to the best mom in the universe!“

• „Happy Mother’s day to the best mom ever. I love you to the moon and back again!“

• „Roses are red, violets are blue, sugar is sweet, and so are you! Happy Mother’s Day to the sweetest mother in the world, we love you!“

• „May your Mother’s Day be filled with as much happiness as you brought to my childhood.“

Lesen Sie hier:

Edeka lässt in Muttertag-Werbespot Männer schlecht aussehen – das Netz reagiert empört

Von pf/RND

Die Idee ist schon 100 Jahre alt – nun erlebt sie ein Comeback: Frisch gebackene Mütter können überschüssige Milch spenden. Besonders Frühchen profitieren davon. Ein paar Hürden gibt es aber.

11.05.2019

Jährlich sterben Tausende Menschen an Malaria, vor allem Arme und Kinder. Um die Krankheit zu besiegen, wollen Wissenschaftler Moskitos genetisch verändern. Doch die Auswirkungen, die das Verfahren auf die Natur hätte, weiß niemand einzuschätzen.

11.05.2019

Wenn Eltern nur eine Sekunde nicht aufpassen, kann dies lebensbedrohliche Folgen für ihren Nachwuchs haben. Die meisten Patienten in Spezialkliniken für brandverletzte Kinder sind noch nicht einmal drei Jahre alt.

10.05.2019