Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wissen Archäologen entdecken 3000 Jahre alte Särge mit Mumien
Nachrichten Wissen Archäologen entdecken 3000 Jahre alte Särge mit Mumien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 19.10.2019
Ägypten, Luxor: Ein Mann mit Mundschutz begutachtet die kürzlich entdeckten Holzsärge. Archäologen haben in Luxor im Süden Ägyptens eine Reihe von 3000 Jahre alten Holzsärgen samt Mumien entdeckt. Quelle: -/Egyptian Ministry of Antiquiti
Kairo

Archäologen haben in Luxor im Süden Ägyptens eine Reihe von 3000 Jahre alten Holzsärgen samt Mumien entdeckt. Die insgesamt 30 bunten, gut erhaltenen Särge seien in der Grabstätte Al-Asasif gefunden worden, sagte Antikenminister Chalid al-Anani am Samstag vor Journalisten. Es sei das erste Mal seit Ende des 19. Jahrhunderts, dass ein großer und gut erhaltener Bestand menschlicher Särge entdeckt worden sei.

Luxor: Chalid al-Anani, Antikenminister von Ägypten, blickt auf die kürzlich entdeckten Holzsärge. Quelle: -/Egyptian Ministry of Antiquiti

Die Särge wurden offiziellen Angaben zufolge für männliche und weibliche Priester und Kinder angefertigt. Sie gehen zurück auf die 22. Dynastie, die vor etwa 3000 Jahren begann. Die Ausgrabungen im Tal der Könige am Nil hatten vor etwa zwei Monaten begonnen. 1881 und 1898 waren in Luxor bereits mehrere Särge königlicher Mumien entdeckt worden. 1891 fanden Archäologen zudem eine Reihe von Särgen, die Mumien von Priestern enthielten.

Die Särge sollen nun konserviert und im Großen Ägyptischen Museum ausgestellt werden, das im 2020 eröffnet werden soll.

RND/dpa

Mehr aus Wissen:

Wer weniger grübelt, lebt länger

Der Blob: Ein ungewöhnliches Wesen im Pariser Zoo

Es gibt prächtige, aber auch unscheinbare heimische Orchideen. Viele von ihnen sind in ihren Lebensräumen bedroht. Um darauf aufmerksam zu machen, wird die Orchidee des Jahres bestimmt – 2020 eine Schönheit mit purpurfarbenen Blüten.

19.10.2019

Wie bei der Ariane 5 kommt auch beim Nachfolge-Modell Ariane 6 die Oberstufe aus Bremen. Ende 2020 soll der Erststart der Trägerrakete erfolgen. Die Ingenieure fiebern dem Countdown schon jetzt entgegen.

19.10.2019

Hundekot gehört in den Restmüll und nicht in die Natur. Das sehen auch Kommunen so und verteilen vielerorts gratis Gassibeutel - aus Plastik. Selbst die liegen manchmal prall gefüllt in Parks rum. Doch auch in der Müllverbrennung stellt sich die Frage: Wie öko ist das?

19.10.2019