Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Zwei Drittel der Metronom-Zugverbindungen fielen aus
Nachrichten Wirtschaft Zwei Drittel der Metronom-Zugverbindungen fielen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 18.07.2011
Der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat auch am Montag den Zugverkehr der Metronom Eisenbahngesellschaft beeinträchtigt.
Der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat auch am Montag den Zugverkehr der Metronom Eisenbahngesellschaft beeinträchtigt. Quelle: dpa
Anzeige
Uelzen/Hamburg

Für Strecken, die nicht von der Deutschen Bahn angefahren werden, habe das Unternehmen Schienenersatzverbindungen eingerichtet, teilte die Sprecherin mit. Neben den Strecken Stade-Cuxhaven und Sarstedt-Kreiensen gebe es auch einen Ersatzverkehr für alle Bahnhöfe zwischen Winsen und Hamburg-Harburg.

Auf der Internetseite www.der-metronom.de könnten sich Fahrgäste über alle fahrenden Züge informieren. Fahrgastbetreuer erteilen nach Möglichkeit auch an den Bahnsteigen Auskunft.

Wie lange der Streik andauern wird, war nicht bekannt. Der Vorsitzende der GdL, Lutz Schreiber, betonte aber, dass nicht zu einem unbefristeten Streik aufgerufen worden sei. Der Gewerkschaft fordert einheitliche Rahmenbedingungen für alle Lokführer. Das Unternehmen wirft der GDL fehlende Verhandlungsbereitschaft vor.

dpa