Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Zahl der Arbeitslosen im Oktober gesunken
Nachrichten Wirtschaft Zahl der Arbeitslosen im Oktober gesunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 29.10.2009
Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober deutlicher gesunken als erwartet.
Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober deutlicher gesunken als erwartet. Quelle: ddp
Anzeige

Die übliche Herbstbelebung am Arbeitsmarkt sei in diesem Jahr jedoch schwächer ausgefallen als in den Vorjahren, teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Hannover mit. Im Oktober waren im Land 291 160 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum September sank der Arbeitslosenbestand um 6138. Gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ist die Zahl der Arbeitslosen um 12 400 gestiegen. Die Arbeitslosenquote betrug im Oktober 7,3 Prozent. Vor einem Jahr lag sie bei 7,0 Prozent.

In Bremen waren im Oktober 37 544 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank der Arbeitslosenbestand um 379. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres lag die Zahl der Arbeitslosen um 2509 höher. Die Arbeitslosenquote betrug 11,6 Prozent. Vor einem Jahr lag sie bei 10,9 Prozent.

Die aktuelle Entwicklung der Arbeitslosigkeit bewege sich weitgehend im üblichen Rahmen, wenngleich auf einem höheren Niveau als vor einem Jahr, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion, Klaus Stietenroth. Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise hätten sich in der ersten Jahreshälfte stärker gezeigt. Viele Betriebe nutzten seitdem Kurzarbeit, um ihre Beschäftigten zu halten. „Dies stabilisiert den Arbeitsmarkt, die Arbeitslosenzahlen lägen sonst deutlich höher“, fügte er hinzu.

ddp